Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Robert Pfaffstaller

Bozen - Bolzano, Dolomitenstr. 2 Via Dolomiti Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 335 387511
E-mail schreiben
zurück

Robert Pfaffstaller

Bozen - Bolzano, Dolomitenstr. 2 Via Dolomiti

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Freundlichst werden Gäste im Base Camp Dolomites am Bozner Bahnhof beraten.
    Verleih

    Base Camp Dolomites

    Bozen
Nein, danke

Informationen zu Robert Pfaffstaller

Das Motto des Südtiroler Wander- und Bikeguides Robert Pfaffstaller ist die Entschleunigung. Keine Zeit für Stress und Hektik. Der Alltag ist bereits schnell genug. Wanderungen und Biketouren mit Robert sind gerne auch mal sportlich, aber ein Wettkampf ist es nie und soll es auch nicht sein.

Robert startet seine Touren gerne von seiner Heimatstadt Bozen aus, schließlich liegt man hier mitten in den Bergen und die Dolomiten sind in unmittelbarer Nähe. Was liegt also näher, als eine der drei Seilbahnen zu nutzen und in wenigen Minuten die interessantesten Touren rund um die Stadt zu erkunden. Oder mit dem Mountainbike direkt auf dem zentralen Waltherplatz zu starten und aufregende Trails an den Hängen über der Stadt zu entdecken.

Natürlich gehören auch die bekannten mehrtägigen Dolomitentouren zum Programm. Und wer seine Mountainbike gerne auch mal hoch über dem "Lago" bewegt, findet mit Robert Pfaffstaller auch die rassigsten Trails am Gardasee.

Im Winter ist Robert am liebsten auf Schneeschuhen unterwegs, aber weil das abwärts laufen nicht so sein Ding ist, nutzen er und seine Wandergäste den ruckXbob, einen Rucksack, den man nach anspruchsvollem Aufstieg als Schlitten für eine aufregende Talfahrt nutzen kann.

Ein Bericht des Bayrischen Rundfunks über den ruckXbob

Der Südtiroler Wanderführer und Bikeguide Robert Pfaffstaller nimmt es gelassen.

Wandern

Rad

Zur Startseite