Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Neufeldhof

Bozen - Bolzano, Leopold-Str. 16 Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0471 633129
E-mail schreiben
zurück

Neufeldhof

Bozen - Bolzano, Leopold-Str. 16

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Ostern das ganze Jahr. Der Buchhütterhof am Ritten macht´s möglich.
    Hofladen

    Buchhütterhof

    Ritten
  • Der herrlich erfrischende Apfelsaft des Widum Baumann in Afing in Jenesien oberhalb Bozen.
    Hofladen

    Widum Baumann

    Jenesien
  • Am Römerhof in Tramin wird Maismehl hergestellt.
    Hofladen

    Römerhof

    Tramin
  • Beste, reife Früchte sind der Grundstoff aus dem feinste Destillate entstehen. Plonhof in Tramin a. d. Weinstraße.
    Hofladen

    Plonhof

    Tramin
  • Fruchtiger Bio Genuss vom Strickerhof in Eppan.
    Hofladen

    Strickerhof

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Der Unichhof in Aldein und seine fruchtigen Naturprodukte.
    Hofladen

    Unichhof

    Aldein
Nein, danke

Informationen zu Neufeldhof

Der Neufeldhof im Bozner Talkessel ist ein Apfelhof. Neben der Produktion von Äpfeln hat sich der Neufeldhof der Herstellung von Trockenobst verschrieben. Die Äpfel werden In gleichmäßige Ringe geschnitten und schonend getrocknet. Wohlschmeckend und gesund werden die köstlichen Apfelsnacks im Hofladen des Neufeldhofes angeboten.

Der Apfel als Multitalent. Beim Neufeldhof in Bozen ist die Frucht aus dem Garten Eden seit Jahren der Grundstoff aus dem schmackhafte Apfelringe entstehen. Außerdem werden noch eine ganze Reihe anderer delikater Trockenfrüchte hergestellt.

Aus herrlich frischem Obst wird delikates Trockenobst. Der Neufeldhof in Bozen.

Der Neufeldhof in Moritzing in der Landeshauptstadt Bozen ist ein "Obsthof". Verschiedenste Früchte aus dem hofeigenen Obstgarten werden behutsam zu Trockenobst verarbeitet. Köstliche Apfelringe, Zwetschgen, Birnen, Kakis und Obstmischungen werden im Hofladen in verschiedenen Packungsgrößen angeboten.

Köstlich trocken. Trockenfrüchte vom Neufeldhof in Bozen.

Trockenobst

Der gesunde Snack für zwischendurch.
Einheimisches Obst aller Art (Apfel, Birne, Erdbeere, Zwetschge, Marille, Kaki usw.) verwandelt sich in getrockneter Form in einen gesunden Pausensnack: Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.



Durch eine schonende Trocknung bleibt der volle Geschmack der verwendeten Früchte erhalten. Allen Trockenfrüchten mit dem Markenzeichen „Roter Hahn“ ist gemeinsam, dass sie naturbelassen, ungeschwefelt und reich an Vitaminen sind. Zusatzstoffe wie beispielsweise Zimt oder Schokolade können für raffiniert-abwechslungsreiche Mischungen zum Einsatz kommen.
 

Abwechslungsreich fruchtig. Egal zu welcher Jahreszeit, Trockenfrüchte sind ein Alljahresgenuss.

Natur

Sonstige

Rad

City

Zur Startseite