Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Erleben

Wein & Feinkost

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Boymont

Eppan a.d. Weinstraße Zur Merkliste hinzufügen
zurück

Boymont

Eppan a.d. Weinstraße

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Schloss Runkelstein am Eingang des Sarntales.
    Burg & Schloss

    Schloss Runkelstein

    Bozen
  • Die Ruine Greifenstein oberhalb Siebeneich
    Burg & Schloss

    Ruine Greifenstein

    Terlan
  • Inmitten von Fels gebaut, Schloss Haderburg. 
    Burg & Schloss

    Haderburg

    Salurn
  • Die Burg Stein am Ritten, einsam gelegen auf einem Felsvorsprung.
    Burg & Schloss

    Burg Stein am Ritten

    Ritten
  • In all seiner Pracht
    Burg & Schloss

    Sigmundskron

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Die Burgruine Leuchtenburg hoch über dem Kalterer See.
    Burg & Schloss

    Burgruine Leuchtenburg

    Pfatten
Nein, danke

Informationen zu Boymont

Die Burgruine Boymont befindet sich auf einem Felsrücken oberhalb von Missian. Die romanische Anlage zeigt sich in ungewöhnlich rechteckigen, klaren und geraden Linien. Boymont ist zwar einigermaßen wehrhaft gelegen, diente aber hauptsächlich als Wohnsitz.

Erbaut wurde das Schloss zwischen 1220 und 1230 von den Grafen von Eppan und wurde dann als Lehe an die Familie von Boymont und die Familie Korb übergeben. Etwa zwei Jahrhunderte später wurde der Besitz an Ulrich Kässler vererbt, an den Sekretär des Herzogs Friedrich mit der leeren Tasche.
Einige Jahre später ging die Burg, wahrscheinlich wegen Brandstiftung aufgrund eines Erbstreits, in Flammen auf und wurde nicht wieder aufgebaut. Erst der jetzige Besitzer Fritz Dellago restaurierte das Gebäude im Jahre 1977.

Heute ist im Innenhof der Anlage eine Gaststätte untergebracht. Besucher bewundern die großen Rundbogenfenster und die Reste der Burgkapelle.

Schloss Boymont bei Missian im Überetsch weist für seine Erbauungszeit ungewöhnliche Formen auf, begeistert die Besucher mit architektonischen Eigenheiten.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Wandern

Rad

City