• Bergtour auf den Hochkönig im Salzburger Land / Österreich
    Bergtour auf den Hochkönig im Salzburger Land / Österreich Foto: Michal Pech, @mikes1978 / unsplash.com

Bergtouren in Österreich

Europa

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion
Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir in Österreich zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Bergtouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege

Die 10 schönsten Bergtouren in Österreich

Der markante Gipfel der Rotwand bietet tolle Ausblicke in die Lechtaler Alpen und die Hornbachkette
Bergtour · Lechtal
Auf die Rotwand und durch das Balschtekar
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
14,9 km
8:00 h
1.200 hm
1.200 hm
Tolle, abwechslungsreiche und aussichtsreiche Rundtour über den Hausberg von Elbigenalp für den eher konditionsstarken Bergtourengeher
Innerkuhgerenalpe
Bergtour · Kleinwalsertal
Hammerspitzen Überschreitung
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
7
9,8 km
5:45 h
880 hm
880 hm
Eine Spitzen-Bergtour mit komfortablem Bergbahn-Aufstieg. Traumpanorama, luftiger Grat mit Kletterstelle und viele gute Einkehrmöglichkeiten; was will man mehr.
Zwischen Steinschartenkopf und Socktalscharte
Bergtour · Allgäu
Über den Heilbronner Weg zur Kemptner Hütte (Etappe 4 der großen Allgäu Durchquerung, sportliche Variante)
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer Etappe 4
3
9,4 km
5:30 h
740 hm
985 hm
Die vierte Etappe der großen Allgäu-Durchquerung ist gleichzeitig eine der Königsetappen. Von der Rappenseehütte führt sie vor der beeindruckenden Kulisse der Allgäuer und Lechtaler Alpen über den bekannten und ebenso beliebten Heilbronner Weg zur Kemptner Hütte.
Luftaufnahme der Rohnenspitze
Bergtour · Tannheimer Tal
Über die Rohnenspitze
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
3
7,3 km
4:30 h
913 hm
913 hm
Aussichtsreiche Rundtour von Zöblen über die Rohnenspitze
Am Gipfel des Kugelhorns mit Blick auf das Rauhhorn
Bergtour · Tannheimer Tal
Über Kugelhorn, Steinkarspitze und Rote Spitze
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
1
17,9 km
8:30 h
1.390 hm
1.390 hm
Wunderbar abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Tour entlang türkisblauer Seen, sattgrüner Almwiesen und schmaler Grasgrate zu vier Gipfeln der Tannheimer Berge
Gipfel Hoher Ifen
Bergtour · Kleinwalsertal
Vom Kleinwalsertal auf den Hohen Ifen
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
12
7,7 km
3:00 h
722 hm
722 hm
Der Hohe Ifen ist einer der markantesten Berge in den Allgäuer Alpen und die Karstlandschaft neben dem bekannten Gottesackerplateau ist einzigartig. Der Aufstieg mit der Sesselbahn verkürzt die Tour angenehm.
Auf dem Weg über die Ochsenhofer Köpfe
Bergtour · Kleinwalsertal
Vom Walmendinger Horn über die Ochsenhofer Köpfe nach Mittelberg
Premium Inhalt Schwierigkeit leicht
11
10,7 km
4:15 h
389 hm
1.125 hm
Eine aussichtsreiche Supertour über die Ochsenhofer Köpfe im Kleinwalsertal. Aufstieg mit der Walmendinger Horn Bahn von Mittelberg aus und tolle Einkehrmöglichkeiten in bewirtschafteten Alpen.
Auf dem Weg zum Aggenstein
Bergtour · Allgäu
Über den Aggenstein
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
1
7,9 km
3:30 h
353 hm
1.175 hm
Tolle Bergtour auf den Aggenstein mit leichter Kletterei, bester Aussicht und einem Wasserfallweg zum Abschluss
Blick auf den Großen Krottenkopf von der Marchspitze
Bergtour · Lechtal
Großer Krottenkopf Überschreitung
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
4
17,4 km
8:30 h
1.700 hm
361 hm
Eine Überschreitung mit einem rassigen Felsengrat bis Schwierigkeitsgrad III auf den höchsten Berg der Allgäuer Alpen.
Kurz vor dem Weißen Schrofen schnürt sich der Grat regelrecht zusammen.
Bergtour · Kleinwalsertal
Auf schmalem Grat zwischen Allgäuer Alpen und Lechquellengebirge
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
10
14,8 km
8:00 h
1.284 hm
1.284 hm
Rassige, ureinsame und größtenteils weglose Überschreitung einer recht unbekannten Bergkette im hintersten Winkel des Kleinwalsertals. Der erfahrene und orientierungssichere Bergsteiger genießt dabei Steilgrasflanken, ausgesetzte Grate und Kletterstellen im Fels bis in den II. Schwierigkeitsgrad.
Nichts passendes gefunden?

Entdecke viele weitere Touren in der Tourensuche

zur Tourensuche

Plane ganz einfach eigene Touren

zum Tourenplaner
Personalisiere deine Suche!

Empfehlungen aus der Community

  4.407
Bewertung zu Kleines Törl/ Regalmwand von Marcel
20.01.2023 · Community
Die Regalmwand ist eine klassische Bergsteiger Tour im Kaisergebirge ohne vorhandene Sicherungen, die Schlüsselstelle stellt dabei eine 5 Meter Wand kurz unterhalb des Gipfels dar, UIAA II, die aber sehr gut machbar ist. Zustieg über Gaudeamushütte und Wilderer Kanzel Richtung kleines Törl. Mit zunehmender Höhe wird der Steig alpiner und ausgesetzter. Ab dem Abzweig vom Weg zum kleinen Törl fast durchgängig Ier Schrofengelände, aber sehr gut markiert. Schöne, urtümlich rustikale Tour. Video dazu gibts auf meinem Kanal!
mehr zeigen
Gemacht am 03.11.2022
Bewertung zu Ellmauer Halt 2344 m, der Höchste im Wilden Kaisers von Marcel
20.01.2023 · Community
Ein sehr anregender und gut zu gehender Klettersteig auf den Klassiker des Kaisergebirges. Der Steig ist nicht durchgehend versichert, viele Stellen sind frei im I. bis oberen I. Grad zu klettern. Für Anfänger KS-Set denoch zu empfehlen. Die Aufstiegsvariante vor dem Gipfel über die Wand (anstelle der Leiter) fand ich deutlich ansprechender, war aber auch nicht besonders schwierig, Eisenstifte sind hier strategisch sehr gut platziert worden. Definitive Empfehlung! Video-Doku dazu auf meinem Kanal zu finden, Zustieg über Wochenbrunner Alm und Gruttenhütte.
mehr zeigen
Video: Marcel Schultheis, Community
Bewertung zu über den speziellen, steilen "Zügle-Weg" hinauf auf die Staufen-Spitzen (1465 m), Nord und Süd von Erich
11.01.2023 · Community
Der direkte nördliche Zügle-Weg auf den Staufen ist schon etwas speziell und wild und gegen oben wird er immer steiler und bei Nässe auch rutschiger, er ist aber auch bei Nässe durchaus machbar aber dafür schwer zu begehen. Wer diesen Zügle-Weg meiden möchte kann noch auf verschiedenen anderen Wegen auf den Staufen gelangen, so gibt es noch etwas nordöstlicher den sogenannten „Wurzelweg, oder von Süden oder Westen her, sind die Wanderrouten für den Aufstieg auch um einiges angenehmer. Ist man auf dem Staufen, auch Staufenspitzen genannt, fühlt man sich fast wie im „Hochgebirge“ obwohl der Staufen mit seinen 1465 m nicht ein besonders hoher Gipfel ist. Die Aussicht über das Rheintal zum Alpstein oder in die Vorarlberger und Allgäuer Alpen ist hervorragend, einfach Spitze. Viele Grüße Erich Walt
mehr zeigen
Gemacht am 07.01.2023
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Bergtouren in Österreich

Ähnliche Aktivitäten in Österreich