Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Von Ridnaun zum Übeltalsee

Ratschings Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Von Ridnaun zum Übeltalsee

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    21.8km
  • Höhenmeter
    2060 hm
  • Höhenmeter
    1900 hm
  • Max. Höhe
    2627 m
Der Übeltalsee liegt am Rande des gleichnamigen Gletschers hoch über dem innersten Ridnauntal. Über dem See erhebt sich der mächtige, 3195 m hohe Bechergipfel mit dem gleichnamigen Schutzhaus, während der vom See aufsteigende Gletscher von einem Kranz weiterer Dreitausender umrahmt wird.

Wegbeschreibung

Vom Ridnauner Talschluß (1417 m; Erzaufbereitung des ehemaligen Bergwerks) stets der M 9 folgend auf gutem Weg durch Wald und den Ferner Bach entlang mäßig steil hinauf zum Aglsboden, dann stärker ansteigend hinauf zur Grohmannhütte (2254 m; Ausschank) steil empor zur Teplitzer Hütte (2586 m, Schutzhaus mit Sommerbewirtschaftung; 3:30 Std.) und schließlich Weg bzw. Steig 9 über Blockwerk und Felsschliffe (eine Felsstelle seilgesichert) nahezu eben hinüber bis in Seenähe und zuletzt kurz über Moränenschutt weglos hinunter zum See; ab Teplitzer Hütte gut 0:30 Std. Abstieg: auf dem Anstiegsweg.

Startpunkt

Ridnauner Talschluss

Zielpunkt

Ridnauner Talschluss

Parken

Ridnauner Talschluss

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus nach Maiern.

Anfahrt

Durch das Eisack- und Wipptal nach Sterzing bis nach Stange und weiter nach Innerridnaun und Talschluß.

Quelle

Book_11

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite