Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Tiergartenspitze

Graun - Reschen
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tiergartenspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    10.4km
  • Höhenmeter
    1190 hm
  • Höhenmeter
    1190 hm
  • Max. Höhe
    3057 m
Hausberg der Masebenalm in Langtaufers; die Tiergartenspitze gehört zu jenen Dreitausendern, die sich fast jeder einigermaßen gehgewohnte Bergwanderer zutrauen darf.

Wegbeschreibung

Von Hinterkirch im Langtauferer Tal (1850 m; der Maseben-Sessellift derzeit – 2016 – außer Betrieb) auf Weg 19A und später 19 am südseitigen Waldhang teils mäßig, teils stärker ansteigend hinauf zur Waldgrenze und zur Berghütte Maseben (ehemals "Atlantis der Berge") im Weidegebiet der gleichnamigen Alm (2267 m; die Berggaststätte im Sommer sowie im Winter bewirtschaftet; ab Ausgangspunkt knapp 1½ Std.). Hier dem Wegweiser "Tiergarten" und weiterhin der Markierung 19 folgend westseitig unweit des Skilifts über steiniges Grasgelände und über einen grasbewachsenen alten Moränenwall aufwärts, dann am westseitigen Grashang und über Blockwerk gerade hinauf zu einer flachen Senke (rechts evtl. kurzer Abstecher zum Schwarzkopf, 3002 m) und auf dem ausgeprägten markiertem Bergsteig am steilen Blockwerkshang hinauf zum Gipfel der Tiergartenspitze mit dem Kreuz (3068 m; ab Berghütte Maseben knapp 2½ Std.). – Der Abstieg erfolgt über den Aufstiegsweg (insgesamt bis Hinterkirch ca. 3 Std.).

Startpunkt

Hinterkirch im Langtauferer Tal

Zielpunkt

Hinterkirch im Langtauferer Tal

Besonderheiten

Für ausdauernde Berggeher bei gutem Wetter leicht und problemlos.

Parken

Hinterkirch im Langtauferer Tal

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Langtauferer Tal wird mehrmals täglich von den Bussen der SAD ab Bahnhof Mals angefahren (umsteigen in Graun)

Anfahrt

Von Meran kommend Richtung Reschenpass bis Graun, dort rechts ab ins Langtauferer Tal bis Hinterkirch

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Die schönsten 3000er in Südtirol

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Zur Startseite