Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Telfer Weißen

Sterzing Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Telfer Weißen

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    10.8km
  • Höhenmeter
    880 hm
  • Max. Höhe
    2584 m
Die Telfer Weißen, die ihren Namen vom Doppeldorf Telfes und von ihrer sehr hellen Farbe haben, sind eine dreigipfelige Dolomitgruppe nordwestlich der Sterzinger Talweitung.

Wegbeschreibung

Von Sterzing (950 m) zuerst mit der Umlaufbahn (Talstation am Nordrand der Stadt) hinauf zum Almgebiet Rosskopf (1900 m; Seilbahn-Bergstation, Gaststätten). Von da nun auf dem breiten Weg 23 (Ridnauner Höhenweg) weitgehend eben durch die Grashänge gut 0:30 Std. westwärts zur Ochsenalm, wo rechts der Pfad zu den Telfer Weißen abzweigt (Wegweiser), der weiterhin die Markierung 23 trägt. Nun durch steile Almhänge auf dem schwachen Steig hinauf zum Südostgrat der Telfer Weißen und auf nun besserem Steig durch die Ostflanke problemlos empor zum Ostgipfel (2566 m). Von da durch einen kleinen Felskamin (Fixseil) hinab in eine Scharte und jenseits auf ausgesetztem Steiglein (ebenfalls fixes Halteseil) hinauf zum Hauptgipfel (2588 m). Ab Rosskopf 3 Std. – Abstieg wie Aufstieg. Abstieg: Vom Ostgipfel ein Stück wie im Aufstieg und dann, ohne auf die Südseite überzuwechseln, auf markierten Steigspuren über die obersten Almhänge der Vallminger Alm hinunter zu den Hütten der besagten Alm (1813 m), nun auf Steig 19A ostwärts etwa 15 Min. hinauf zur Kastellacke, einem kleinen Seeauge (1920 m), und auf Weg 19 südwärts eben und leicht absteigend zurück zum Ausgangspunkt; ab Gipfel gut 2 Std.

Variante

Von Stange oder Mareit etwas anstrengender, steiler Aufstieg zur Freund- und Ochsenalm und dann auf Weg Nr. 23 zum Gipfel. (ca. 4h 30 Min.)

Startpunkt

Sterzing, Rosskopf Bergstation

Zielpunkt

Sterzing, Rosskopf Bergstation

Parken

Sterzing, Umlaufstation Rosskopf

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und dem Citybus zur Umlaufbahnstation des Rosskopf.

Anfahrt

Durch das Eisack- und Wipptal nach Sterzing.

Quelle

Book_13

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite