Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Tabarettahütte und Payerhütte

Sulden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Tabarettahütte und Payerhütte

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    13.2km
  • Höhenmeter
    1130 hm
  • Höhenmeter
    1130 hm
  • Max. Höhe
    2986 m
Von Sulden in die Hochwelt des Ortlers

Wegbeschreibung

Von Sulden (1906 m) auf Weg 4 westseitig zunächst in Serpentinen durch Wald hinauf zur Baumgrenze und dann über Moränenschutt (stets Markierung 4) und begraste Steilhänge empor zur Tabarettahütte (2556 m; Schutzhütte mit Sommerbewirtschaftung; ab Sulden 2 Std.). Von da weiterhin auf dem Weg bzw. Steig 4 durch die steilen, teils felsigen, teils steinigen Hänge empor in die Bärenkopfscharte (2877 m) im Tabarettakamm, nun die westseitige Felsflanke des Kammes querend zur Tabarettascharte (2903 m) und am Grat im Zickzack empor zur Payerhütte (3020 m); ab Tabarettahütte 1:30 Std., ab Sulden 3:30 Std. Der Abstieg (insgesamt ca. 2:30 Std.) erfolgt über die Aufstiegsroute.

Startpunkt

St. Gertraud in Sulden

Zielpunkt

St. Gertraud in Sulden

Parken

Parkplätze in Sulden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit den Zug nach Spondinig, von dort nach St. Gertraud in Sulden

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis Spondinig, von dort weiter nach Gomagoi und links abzweigend nach St. Gertraud in Sulden

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Kultur

Sonstige

Zur Startseite