Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rotbachlspitz

Pfitsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rotbachlspitz

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:30 h
  • Strecke
    8.3km
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Max. Höhe
    2896 m
Die Rotbachlspitze ist ein sehr lohnender Aussichtsberg zwischen den Riesen der Hochfeiler-Gruppe. Sie steht oberhalb des Pfitscherjoches an der Staatsgrenze zu Österreich und bietet eine gewaltige Aussicht auf die umliegenden vergletscherten Gipfel.

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt bei der 4. Kehre der Pfitscherjochstraße. Ab der 4. Kehre ist die Straße gesperrt. Der Straße entlang auf Steig Nr. 3, der hinter der Kehre ausgeschildert ist, zum Joch wandern. Auf der weiten Passhöhe steht das gut sichtbare Pfitscherjochhaus und darüber erhebt sich die Rotbachlspitze mit ihren charakteristischen roten Felsschichtungen. Der markierte Weg (Nr. 4) umgeht den kleinen See unterhalb der Hütte und führt dann über den mit Gras bewachsenen Bergrücken aufwärts zum gut sichtbaren Gipfel. Man geht praktisch entlang der Staatsgrenze auf den immer steiler werdenden Bergkamm hinauf. Der Abstieg erfolgt auf derselben Route.

Startpunkt

4. Kehre Pfitscherjoch-Straße

Zielpunkt

4. Kehre Pfitscherjoch-Straße

Besonderheiten

Bei Schnee und Eis ist von der Tour abzuraten.

Parken

In der 4. Kehre

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Sterzing und mit dem Bus nach St. Jakob in Pfitsch.

Anfahrt

Von Sterzing fährt man mit dem Auto ins Pfitschtal und weiter Richtung Pfitscherjoch.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite