Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Piz da Peres

St. Vigil in Enneberg
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Piz da Peres

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    6.9km
  • Höhenmeter
    740 hm
  • Höhenmeter
    740 hm
  • Max. Höhe
    2503 m
Herrliche Panoramatour in der Nordwestecke der Dolomiten mit herrlichem Ausblick über das gesamte Pustertal

Wegbeschreibung

Direkt am Pass einer Forststraße (Mark. 3) folgen. Nach etwa 1 km zweigt rechts der Steig 12B ab; diesem folgen. Etwas steil bergauf bis ins Skigelände der Furkel und am Rande der Skipiste bis zur letzten Liftstation. Durch lockeren Lärchenwald leitet die Markierung 12B zuerst steil und dann in langer Querung zur
ersten Aussichtswarte mit Kreuz. Das Panorama öffnet
sich nach Westen genauso wie nach Osten und Norden
bis hin zur Marmolata. Abwechselnd rechts oder links
des Nordgrates geht es nun über mehrere Felsschrofen
und Stufen nach oben. Schließlich gelangt man auf den
Südwestgrat in wenigen Minuten zum Gipfel Piz da Peres
(2507 m). Vom Gipfel bietet sich ein herrliches Panorama
über das gesamte Pustertal! Der Abstieg beginnt
entlang der Markierung 3 auf grüner Weidelandschaft
direkt nach Osten bis in die Dreifingerscharte. Ein langes,
steiles Schuttkar leitet nach Norden hinab, bis in
den Waldbereich und eine lange Querung – immer auf
Markierung 3 – führt zurück zum Furkelpass.

Startpunkt

Furkelpass

Zielpunkt

Furkelpass

Besonderheiten

Hinweis: Der Anstieg über Weg 12B bietet ein außergewöhnliches Panorama, ist jedoch nicht ganz einfach und etwas exponiert. Bei Höhenangst besser Weg Nr. 3 auch im Anstieg wählen.

Parken

Furkelpass 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal bis St. Lorenzen und weiter über das Gadertal nach St. Vigil in Enneberg zum Furkelpass oder über Olang nach Geiselsberg zum Furkelpass auf 1789 m.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur