Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Pfitscherjoch und Rotbachlspitze

Pfitsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Pfitscherjoch und Rotbachlspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    10.0km
  • Höhenmeter
    1040 hm
  • Höhenmeter
    1070 hm
  • Max. Höhe
    2859 m
Tour im Pfitscher Talschluss; die zweihöckerige, frei aufragende Gestalt und die rötliche Färbung, die ihr den Namen gegeben hat, macht sie zu einem besonders unverwechselbaren und auffallenden Gipfel.

Wegbeschreibung

Anfahrt von Sterzing bis unter den Weiler Stein im Pfitscher Talschluss und auf der ungeteerten Pfitscher-Joch- Straße vier Kilometer hinauf bis zum Parkplatz nahe der vierten Kehre (1806 m; ab da Fahrverbot). Von da nun auf dem gleich bei der Kehre beginnenden Fußweg 4 hinauf zum Pfitscher Joch bzw. zum gleichnamigen Schutzhaus (2275 m; ab Ausgangspunkt 1:30 – 2 Std.). – Von da oder von einem unweit an der Zufahrt befindlichen Wegweiser »Rotbachlspitze« auf dem markierten Steig über Grashänge südostwärts hinauf zum Gratrücken, über diesen zum eigentlichen Bergaufbau und nun steiler über Geröll und Blockwerk empor zum Gipfelkreuz (2895 m; ab Pfitscher Joch 1:30 – 2 Std.). – Der Abstieg erfolgt bis zum Joch auf dem Anstiegsweg und dann auf Steig 3 in Richtung Süden zurück zum Ausgangspunkt (ca. 2 Std.).

Variante

Bequemer aber länger ist der An- oder Abstieg auf dem Fahrweg in einer weit ausholenden Serpentine hinauf zum Pfitscher Joch bzw. zum gleichnamigen Schutzhaus (2275 m; ab Ausgangspunkt je nach Wegwahl 1:30 – 2 Std.).

Startpunkt

Vierte Kehre der Pfitscher-Joch-Straße

Zielpunkt

Vierte Kehre der Pfitscher-Joch-Straße

Parken

Parkplatz bei der vierten Kehre der Pfitscherjochstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Sterzing mit dem Bus ins Pfitschtal bis nach Anger.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Sterzing, von dort nach St. Jakob in Pfitsch, weiter bis zur vierten Kehre der Pfitscher-Joch-Straße.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite