Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Knieberg (Col Quaterna)

Sexten
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Knieberg (Col Quaterna)

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    19.1km
  • Höhenmeter
    860 hm
  • Höhenmeter
    860 hm
  • Max. Höhe
    2499 m
Dieses Wandergebiet rund um den Knieberg wird auch gerne mit „Auf den Spuren von Papst Johannes Paul II.“ betitelt …

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz den Fahrweg (Mark. 134) links hinauf, dann der Markierung 149 und den Wegweisern „Coltrondo“ folgen. In leichtem Auf und Ab bis zur Coltrondo-Alm (ca. 1 ½ Std.) und weiter zum Rifugio Rinfreddo (1887 m, 10 Min.). Hier kurz dem Weg mit der Markierung 149 folgen, um dann auf die 173 zu wechseln; in mehreren Kehren der alten Militärstraße bergauf bis zur SeIla del Quaterna (2379 m). Links darüber befindet sich der Gipfel des Col Quaterna (2503 m), den man in wenigen Minuten von der Scharte über einen schönen Steig erreicht.

 

Abstieg: Dieser erfolgt über den gleichen Weg, zurück zur Scharte Sella del Quaterna und der Markierung 148 folgend zum Kniebergsattel/Passo Silvella (2329 m). Ab dort weiter auf einem schönen Almweg (Mark. 146) zur Nemeshütte und schließlich auf Markierung 131 zurück zum Ausgangspunkt am Kreuzbergpass.

Startpunkt

Kreuzbergpass

Zielpunkt

Kreuzbergpass

Besonderheiten

Es ist unvorstellbar, aber rund um diese herrliche Bergpyramide hat der Erste Weltkrieg gewütet. Festungsanlagen zeugen von der Frontlinie ...

Parken

Kreuzbergpass 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Innichen; weiter in das Sextner Tal bis zum Kreuzbergpass (1636 m, Parkplatz neben der Bushaltestelle).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur