Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Großes Degenhorn

Gsies
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Großes Degenhorn

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:30 h
  • Strecke
    12.9km
  • Höhenmeter
    1230 hm
  • Höhenmeter
    1230 hm
  • Max. Höhe
    2906 m
Schöne Gipfeltour mit dem einzigartigen Almendorf „Oberstalleralm“

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt am Parkplatz bei der Jausenstation Unterstalleralm (1673 m). Dort folgt man dem Fahrweg mit der Markierung 326 bis zur Oberstalleralm (1800 m). Immer entlang des Arntales taleinwärts bis zum „Beim Garten“ (2133 m). Ab hier der Markierung 19 links stetig bergauf in nordöstlicher Richtung folgen und schließlich gelangt man über Alm- und Schafweiden zum Gipfelkreuz des Großen Degenhorn auf 2946 m, wo man neben der Glocknergruppe, der Venedigergruppe, den Sextner Dolomiten und den Villgratner Bergen noch viele andere schöne Gebirgszüge bewundern kann. – Abstieg wie Aufstieg.

Startpunkt

Jausenstation Unterstalleralm

Zielpunkt

Jausenstation Unterstalleralm

Besonderheiten

Das Almendorf Oberstalleralm ist ein denkmalgeschütztes Almdorf mit 18 urigen Almhütten, die auch als Ferienhäuser gemietet werden können. Die kleine Aussichtsplattform „Klapfbach-Wasserfall“ auf der Unterstalleralm erreicht man von der Alm aus zu Fuß in ca. 10 Minuten.

Parken

Parkplatz der Jausenstation Unterstalleralm auf 1673 m

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal bis nach Heinfels in Osttirol. Dort dann nach Norden hinein ins Villgratental bis nach Innervillgraten, weiter zum Parkplatz der Jausenstation Unterstalleralm auf 1673 m.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Zur Startseite