Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Großer Rosskopf

Prags
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Großer Rosskopf

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:30 h
  • Strecke
    8.9km
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Höhenmeter
    1050 hm
  • Max. Höhe
    2549 m
Einfache Gipfeltour mit vielfältiger Flora

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz kurz der Straße folgen und dann gleich halb rechts Weg Nr. 4 + 30. Dieser führt hinein in die sogenannte Rosslahne zum Gedenkstein der Lawinenopfer des Militärs von 1970. Direkt dahinter zweigt rechts der Weg Nr. 29 zur Postmeisteralm ab. Diesem in vielen Kehren folgen, vorbei an Felsen und Rastbänken, hinauf zur Postmeisteralm, auch Gufidaun genannt. Hier sprudelt normalerweise ein Brunnen und das Gelände wird flacher. Im Weiterweg wird der Bach gequert, um dann an der Gegenseite wieder steiler durch ein Latschenfeld in den oberen Almboden zu gelangen. Der Steig leitet nach links hinauf und am Fuße einer Felsstufe wird hinaus auf einen Sattel (Törl) auf 2361 m gequert. Nun folgt man den Steigspuren, die am Südgrat entlang zum Gipfel des Großen Rosskopfs (2559 m) führen. – Abstieg: wie Aufstieg.

Startpunkt

Parkplatz in Brückele

Zielpunkt

Parkplatz in Brückele

Besonderheiten

Tipp:

Edelweiß: Das Alpen-Edelweiß (Leontopodium nivale) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Leontopodium (Edelweiß) innerhalb der Familie der Korbblütler (Asteraceae). Es ist eine der bekanntesten und symbolträchtigsten Alpenblumen.

Parken

Parkplatz in Brückele

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal ins Pragser Tal bis zum Parkplatz in Brückele.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Zur Startseite