Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Großer Leppleskofel

Rasen-Antholz
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Großer Leppleskofel

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    12.4km
  • Höhenmeter
    1370 hm
  • Höhenmeter
    1370 hm
  • Max. Höhe
    2786 m
Schöne Gipfeltour mit herrlichem See am Fuße des Berges

Wegbeschreibung

Start an der Bergstation mit Weg Nr. 72, der zur Mooseralm führt. Vorbei an der Alm bis zur schönen Ochsenlacke, an der sich links der Kleine Leppeskofel (2469 m) befindet. Ab der Lacke wird der Weg (Mark. 73) nun steiler und führt in Serpentinen bis zum Sattele auf 2610 m. Der Weg wird nun anspruchsvoller und führt über Stufen und einigen Felsschrofen hinauf zum Gipfelgrat und diesem entlang bis zum Gipfelkreuz des Großen Leppleskofel (2811 m). Von hier betrachtet man die höchsten Gipfel der Rieserferner- und Venedigergruppe sowie der Hochschoberund Glocknergruppe in einem wunderbaren Rundpanorama.

 

Abstieg: wie Aufstieg und ab der Bergstation Brunnalm über die Bruggeralm oder die direkte Almstraße zurück zum Parkplatz an der Talstation.

Startpunkt

Bergstation der Brunnalm-Bergbahn

Zielpunkt

Talstation der Brunnalm-Bergbahn

Besonderheiten

Ein Teil des Abstieges kann mit dem Mooserberg-Sessellift bewältigt werden (siehe Öffnungszeiten!)

Parken

Talstation der Brunnalm-Bergbahnen in St. Jakob (Defereggental)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal bis Rasen-Antholz, weiter bis zum Staller Sattel und ins Defereggental bis nach St. Jakob zur Talstation der Brunnalm-Bergbahnen. Fahrt mit der Seilbahn zur Bergstation (2055 m).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur