Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Grabspitze

Pfitsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Grabspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    8:30 h
  • Strecke
    10.3km
  • Höhenmeter
    1620 hm
  • Max. Höhe
    3049 m
Mächtiger Berg zwischen Pfitsch und Pfunders; die über 1600 Höhenmeter sind in großteils steilem Gelände zu bewältigen - die Tour erfordert ein gewisses Maß an Gehtüchtigkeit.

Wegbeschreibung

Von Platz in Pfitsch (1435 m, Gasthaus Pfitscherhof) der Beschilderung “Grabspitze” und der Markierung 1 A folgend südwärts zum kleinen Weiler Überwasser und dann auf altem Fußweg großteils steil durch die Waldhänge empor (stets Markierung 1 A). Nach der Baumgrenze über steinige Grashänge weiter, dann in einer erdigen Rinne und über steinige Hänge zwischen Viedspitze und Rübespitze in der Nähe des Baches steil und abschüssig hinauf zum Rand einer großen Mulde (erst hier wird der Gipfel mit dem Kreuz sichtbar), rechts auf schwachem Steig über Schieferschutt hinauf zum ziemlich scharfen Westgrat ( ca. 2780 m), über diesen auf teilweise abschüssigem Felssteiglein zum Vorgipfel und wieder auf schwachem Steig zu einer seichten Gratsenke und zum Gipfelkreuz (3058 m); ab Platz 4-5 Std. – Abstieg: Über die beschriebene Aufstiegsroute.

Startpunkt

Ortschaft Platz im Pfitschtal

Zielpunkt

Ortschaft Platz im Pfitschtal

Besonderheiten

Vom Versuch, westseitig ins Draß- oder Großbergtal abzusteigen, sei wegen der Steilheit des Geländes abgeraten!

Parken

Parkmöglichkeit in Platz, gleich an der Hauptstraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Linienbusse der Linie 311 fahren regelmäßig von Sterzing ins Pfitschtal. Haltestelle in Platz

Anfahrt

Von Sterzing ins Pfitschtal bis zum Weiler Platz

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Der Weg ist in einem sehr schlechten Zustand, teilweise gar nicht vorhanden oder durch Geröll verschüttet. Markierungen muss man suchen, um zu erkennen wohin man gehen muss. Sehr strenge Tour, ich empfehle sie nicht weiter.

Unterkünfte

Natur

Zur Startseite