Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Gölbner

Rasen-Antholz
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Gölbner

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:00 h
  • Strecke
    12.5km
  • Höhenmeter
    1310 hm
  • Höhenmeter
    1310 hm
  • Max. Höhe
    2909 m
Der Gölbner ist der „Landschaftsbeherrscher” zwischen dem Winkeltal in Außervillgraten im Westen und dem Kristeiner Tal im Osten

Wegbeschreibung

Auf der Almstraße oder dem Wanderweg am Celar-Wasserfall vorbei zur Gölbnerblickhütte (1824 m). Rechts des Celarbaches dem Traktorweg bis zu den letzten Almhütten folgen. Der Steig wendet sich scharf nach rechts und wieder wird man vom Rauschen eines Gebirgsbaches für etwa 100 m begleitet, ehe man diesen quert und in mehreren Links-rechts-Schleifen zum Seealpl ansteigt. Einer Querung nach links folgend, erreicht man eine Anhöhe, hinter welcher sich aufgrund des Gletscherrückzugs der Alplsee gebildet hat. Der Weiterweg führt nach links und dann in mehreren Kehren über einige Geländestufen hinauf zum Kamm zwischen Hohem Schartl (2668 m) im Norden und Gölbner (2943 m) im Süden. Den Gipfel des Gölbners erreicht man über den von Permafrost zerrissenen Nordgrat. – Abstieg: wie Aufstieg.

Startpunkt

Mitleider Kaser (1551 m)

Zielpunkt

Mitleider Kaser (1551 m)

Besonderheiten

Für diese Tour ist gute Kondition und Orientierungssinn notwendig. Einige Hochgebirgsspezialisten wie die Zwerg- und Klebrige Primel, aber auch Gletscherhahnenfuß, säumen den Weg zum Gipfel. Das Gipfelpanorama reicht von den Sextner Dolomiten über das Pustertal hinweg bis zur Rieserfernergruppe.

Parken

Parkmöglichkeit nahe der Mitleider Kaser (1551 m)

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Pustertal Richtung Osttirol über Sillian nach Mittewald an der Drau ins Kristeiner Tal; Parkmöglichkeit nahe der Mitleider Kaser (1551 m).

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Bergwanderparadies Pustertal – Dolomiten

Tab für Bilder und Bewertungen

Sonstige

Zur Startseite