Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Etappe 5: Meraner Höhenweg

St.Leonhard in Passeier
schwer
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Etappe 5: Meraner Höhenweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:30 h
  • Strecke
    18.2km
  • Höhenmeter
    930 hm
  • Höhenmeter
    630 hm
  • Max. Höhe
    1353 m
Von Matatz nach Hochmuth

Wegbeschreibung

In Matatz (1052 m) wird die Teerstraße wieder zum Weg. Allerdings dauert die Freude nicht allzu lange und man geht wieder über ein Asphaltband. Man braucht sich jedoch nicht zu grämen, denn heute wandert man über einen schönen Abschnitt des Meraner Höhenweges, mit angenehmen Wanderwegen und bis auf kürzerer Teerabschnitte bleibt es auch so. Gemütlich geht man zuerst noch eben und steigt dann bald schon ins wilde Kalbental ab. Der Weg ist auf kurzen Abschnitten mit Ketten, die als Handlauf dienen, gesichert. Es folgt ein kurzer Gegenanstieg, eine gemütliche Strecke durch den schattigen Wald und bald schon hat man das Berggasthaus Magdfeld (1150 m) erreicht. Zuerst noch über die Bergwiesen und dann durch den dichten Wald führt der Weg ins unscheinbare Schafflertal. Es folgt eine kurze Wegstrecke über lichtes Gelände, dann wandert man weiter durch den Wald zu einem Gehöft und weiter zum Saltauserbach den man überquert. Ein kurzer Anstieg auf der gegenüberliegenden Seite leitet zum Gasthaus Brunner (1100 m) bis kurz unterhalb des Weilers Gfeis, wo der Abstieg ins Spronsertal beginnt. Beim Gasthof Longfall (1075 m) wechselt man die Seite und beginnt mit dem Aufstieg zu den Muthöfen. Der auf Abschnitten etwas exponierte Weg ist im allerbesten Zustand. Einige Wegstrecken sind mit Ketten (Handlauf) gesichert. Weit oben verlässt man den Wald, um auf die Muthöfe zu treffen. Man wandert am Gasthaus Talbauer (1200 m) vorbei und über die Höfe-Zufahrtsstraße hinauf zum Hochmuther (1400 m).

Startpunkt

Matatz

Zielpunkt

Hochmuth

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Quelle

Meraner hoehenweg klein

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Copyright

Der Meraner Höhenweg

Unterkunft-Tipps in der Nähe der Tour

Essen & Trinken in der Umgebung der Tour

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur