Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Dolomiten Querung - 3. Etappe

Wolkenstein in Gröden Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Dolomiten Querung - 3. Etappe

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    13.9km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Höhenmeter
    1690 hm
  • Max. Höhe
    3140 m
Die 3. Etappe führt auf den Piz Boè und um den Sellastock ins Gadertal

Wegbeschreibung

Vom Pordoijoch mit der Seilbahn auf den Sas de Pordoi. Zunächst auf dem Dolomiten Höhenweg in die Sellagruppe, dann rechts auf Markierung 638 hinauf auf den Piz Boè. Einzigartige Aussicht auf die umliegende Felsenlandschaft. Wieder zurück in Richtung Sas de Pordoi, kurz davor links hinunter und auf Weg Nr. 626 um den Piz Boè in Richtung Gadertal. Man wandert man Sellastock entlang zur Ütia F. Kostner und hinunter zum Lago Boè. Von hier hinunter ins Tal zum Hotel Boè.

Zur nächste Etappe der Dolomiten Querung
Zur vorherigen Etappe der Dolomiten Querung

Startpunkt

Sas Pordoi

Zielpunkt

Hotel Boè

Parken

Am Pordoijoch

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Waidbruck oder Klausen und dem Bus nach Wolkenstein. Mit dem Bus weiter zum Pordoijoch.

Anfahrt

Durch das Eisacktal bis nach Waidbruck oder Klausen und von dort ins Grödental nach Wolkenstein zum Sellajoch; von dort Straße zum Pordoijoch.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Natur

Kultur

Zur Startseite