Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Pfelderer Höhenweg

Moos in Passeier Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Pfelderer Höhenweg

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    7:30 h
  • Strecke
    17.4km
  • Höhenmeter
    1180 hm
  • Max. Höhe
    2610 m
Die Route zwischen der Stettiner und der Zwickauer Hütte

Wegbeschreibung

Aufstieg: Von Pfelders (1628 m; Autostraße von Moos herein) auf einem der breiten, für Privatverkehr gesperrten Talwege hinein zum Hof Lazins, weiter zur Lazinser Alm (1858 m; Ausschank; 1 Std.) und in Serpentinen auf Weg 8 /24 hinauf in Richtung Stettiner Hütte bis zur Abzweigung des Höhenweges in 2620 m Höhe (Wegweiser; die Hütte liegt 2875 m hoch; Gehzeit dorthin ¾ Std.); ab Pfelders gut 3 Std.
Höhenweg: Von der erwähnten Abzweigung auf dem mit Nr. 44 markierten Höhenweg teils eben, teils leicht absinkend unter steilen Felswänden durch, dann mehrere kleinere Bäche und Gräben querend (eine Stelle seilgesichert) zu einem größeren, schluchtartigen Graben; hier Wegteilung (2331 m; links geht es in 2 Std. steil hinauf zur Zwickauer Hütte, 2980 m). Nun mit Nr. 44 A rechts weiterhin nahezu waagrecht bald durch eine felsige Flanke (Achtung auf Steinschlag!) und schließlich durch problemloses Grasgelände zum Zwickauer Hüttenweg (2371 m); ab Höhenweg-Beginn 3 Std.
Abstieg: Von der Einmündung des Höhenweges in den Hüttenweg auf Letzterem (Mark. 6 A) über steile Hänge hinunter zur Schneidalm (2159 m, Ausschank) und weiter bergab nach Pfelders; ab Höhenweg-Ende 1½ Std.

Startpunkt

Pfelders

Zielpunkt

Pfelders

Besonderheiten

Die Begehung der Tour in umgekehrter Richtung ist auch zu empfehlen.

Parken

Pfelders, beim Sessellift

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Meran und mit dem Bus nach Pfelders.

Anfahrt

Durch das Passeiertal über St. Leonhard und Moos nach Pfelders.

Quelle

Book_12
Aus dem Buch: Südtiroler Höhenwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Natur