Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Königsanger oberhalb von Feldthurns

Feldthurns Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Königsanger oberhalb von Feldthurns

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    5:00 h
  • Strecke
    10.3km
  • Höhenmeter
    1020 hm
  • Höhenmeter
    1020 hm
  • Max. Höhe
    2435 m
Die Ausgrabungen im Dorfkern von Feldthurns belegen eine frühe Besiedlung dieser sonnenreichen Gegend. Selbst auf dem 2440 Meter hohen Königsanger gibt es Besiedlungsspuren aus der Zeit der Frühgeschichte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Garner Wetterkreuz folgt man dem Weg Nr. 10 durch Wälder und über Bergwiesen bis an die Waldgrenze, wo sich eine endlos erscheinende Almlandschaft
auftut. Entlang des Weiterweges zum Radlsee und zur gleichnamigen Schutzhütte bieten sich immer wieder spektakuläre Ausblicke auf die nahen Dolomiten. Von der Hütte wandert man auf dem Weg Nr. 7 zum Gipfel des Königsanger. Für den Rückweg wählt man den Weg Nr. 10A, der im oberen Bereich der Almen in den Aufstiegsweg (Weg Nr. 10) mündet.

Startpunkt

Garner Wetterkreuz

Zielpunkt

Garner Wetterkreuz

Parken

Parkplatz beim Garner Wetterkreuz

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt

Durch das Eisacktal nach Klausen und über Feldthurns nach Garn.

Quelle

Bildschirmfoto%202013-10-11%20um%2013.22.39

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Zur Startseite