Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Der Goldseeweg hoch über Trafoi

Stilfs Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Der Goldseeweg hoch über Trafoi

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    12.4km
  • Höhenmeter
    90 hm
  • Höhenmeter
    1330 hm
  • Max. Höhe
    2856 m
Am Goldseeweg vom Stilfser Joch zur Furkelhütte.

Wegbeschreibung

Auffahrt: Von Trafoi (1532 m; Straße von Prad herein) mit dem Linienbus auf der kurvenreichen Passstraße hinauf zum Stilfser Joch (2758 m).
Höhenweg: Vom Stilfser Joch zuerst auf breitem Weg in 20 Minuten empor zur Dreisprachenspitze (2838 m, hier burgähnliche Berggaststätte), von dort nordostwärts stetsauf Steig 20 am Kamm teils eben, teils leicht absteigend über Fels und Geröll zum Beckenrand des kleinen Goldsees (ca. 2750 m; ab Joch 1 Std.; hier vorzeitiger Abstieg auf Steig 21 über die Tarscher Alm nach Trafoi möglich), weiterhin auf dem mit Nr. 20 markierten Höhensteig in längerer, weitgehend ebener Querung der Berghänge bis zum Ostrücken des Tartscher Kopfes, nun in der Hangmulde des Furkeltales längerer Abstieg und zuletzt, durch Wald, wieder nahezu eben hinaus zur Furkelhütte (2153 m; Gaststätte); ab Stilfser Joch 3 – 3½ Std.
Abstieg: Von der Furkelhütte entweder mit dem Sessellift oder aber zu Fuß stets der Markierung 17 folgend in schöner Waldwanderung hinunter nach Trafoi (1543 m); ab Furkelhütte
1½ Std.

Startpunkt

Stilfser Joch

Zielpunkt

Furkelhütte

Parken

Trafoi, Ortskern

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn von Meran bis nach Spondinig und von dort mit dem Bus nach Trafoi.

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Prad und weiter nach Trafoi.

Quelle

Book_12
Aus dem Buch: Südtiroler Höhenwege

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Tab für Bilder und Bewertungen

Kultur

Zur Startseite