Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf die Wetterspitze

Brenner Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf die Wetterspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    4:30 h
  • Strecke
    10.3km
  • Höhenmeter
    930 hm
  • Höhenmeter
    930 hm
  • Max. Höhe
    2705 m
Bergtour auf die Wetterspitze - von der Edelweißhütte im Pflerschtal über das Teissljöchl auf den Gipfel

Wegbeschreibung

Von der Edelweißhütte führt der Weg Nr. 34 rechts leicht ansteigend zum Teissljöchl. In Richtung Silberböden erreicht man das abgeschiedene Toffringtal. Hier bleibt bis in den Sommer hinein Schnee liegen. Nun geht es etwas steiler ansteigend an der linken Talseite entlang, bis unter die steilen Hänge der Wetterspitze (2709 m). Links führt ein Steig in Serpentinen hinauf bis zur Scharte und dann unschwierig bis zum Gipfel mit großen Gipfelkreuz. Abstieg über den Aufstiegsweg.

Variante

Abstiegs auf Weg Nr. 27 zur Allriss-Alm und über den so genannten "Sogeweg" zurück zur Talstation Ladurns. Oder Abstieg nach St. Anton in Innerpflersch und mit dem Linienbus zurück zur Talstation Ladurns.

Startpunkt

Edelweißhütte

Zielpunkt

Edelweißhütte

Parken

Talstation Seilbahn Ladurns

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis Gossensass und dem Bus zu den Aufstiegsanlagen Ladurns.

Anfahrt

Durch das Wipptal nach Gossensass und ins Pflerschtal bis zur Talstation Ladurns.

Quelle

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite