Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf die Nockspitze

Schnals Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf die Nockspitze

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:00 h
  • Strecke
    12.1km
  • Höhenmeter
    1140 hm
  • Max. Höhe
    2701 m
Unschwierige Gipfeltour bei Vernagt im Schnalstal

Wegbeschreibung

Anfahrt vom Vinschgauer Haupttal (Nähe Naturns) in das Schnalstal und in diesem bis nach Vernagt am gleichnamigen Stausee (1698 m) Von da nun zu Fuß zuerst über den Staudamm zum westseitigen Bergfuß (hier Wegweiser) und auf Steig 17 südwärts in Kehren durch Lärchenwald in ca 0:45 Std. hinauf zur kleinen Rodung der unbewirtschafteten Waldinger Alm (1933 m) Von da weiter durch Lärchenwald hinauf zu einem Brunnen und bald darauf zur Waldgrenze, nun in mäßiger Steigung über die freien Hänge rechts hinauf zum Nordgrat der Nockspitze und über ihn auf dem stets guten markierten Steig stärker ansteigend empor zum Gipfelkreuz (2719 m; ab Vernagt 3 Std ) Abstieg: Als Abstiegsalternative zum beschriebenen Aufstiegsweg (2 Std. ) empfiehlt sich folgende Route: Vom Gipfel auf Steig 17A zuerst kurz westwärts hinab in eine Kammsenke, dann großteils steil südseitig über Blockwerk, Grasgelände und Wald hinunter zum Mastaunbach und dann talaus zur Mastaunalm (1810 m; Ausschank) und zum Mastaunhof (1643 m, ebenfalls Einkehrmöglichkeit) Auf dessen Zufahrtsweg ein Stück nordwärts und dann links abzweigend auf Steig 15 teils eben, teils ganz leicht ansteigend zurück zum Staudamm
und nach Vernagt; ab Gipfel 3 Std.

Startpunkt

Vernagt am Vernagter Stausee

Zielpunkt

Vernagt am Vernagter Stausee

Parken

Vernagt am Vernagter Stausee

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Naturns und von dort mit dem Bus weiter ins Schnalstal nach Vernagt am gleichnamigen Stausee.

Anfahrt

Durch das Vinschgau nach Naturns und von dort hinein ins Schnalstal bis Vernagt am gleichnamigen Stausee.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

  • Dummy Avatar

    Wir sind jedoch vom Gipfel wieder eine halbe Stunden zurück und dann zur Berglalm abgestiegen. Ein paar Fotos auf meinem Blog einsehbar. http://blog.kofeltreff.de/?p=1820

Unterkünfte

Essen & Trinken

Natur

Kultur

Zur Startseite