Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Auf die Napfspitze - Zugang von Südwesten

Vintl Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Auf die Napfspitze - Zugang von Südwesten

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    6:30 h
  • Strecke
    17.1km
  • Höhenmeter
    1440 hm
  • Höhenmeter
    1440 hm
  • Max. Höhe
    2887 m
Hütten-, See- und Gipfeltour ausgehend vom Pfunderertal im Pustertal.

Wegbeschreibung

Ausgehend vom Parkplatz (ca. 1500 m) zunächst der Straße folgen. Sich bei der ersten Weggabelung rechts halten und stets der Markierung 13 folgend kurz auf der Höfestraße und dann auf breitem Forstweg durch Wald talein zu einer Brücke über den Bach, rechts auf dem Fußweg teilweise über steile Grashänge hinauf ins obere Eisbruggtal (stets Weg 13) und nun weniger steil hinauf zur Eisbruggalm (2154 m; Ausschank; ab Ausgangspunkt knapp 2 Std.); nun über steiniges Almgelände weiter zum Eisbruggsee (2351 m) und mäßig ansteigend zur Edelrauthütte (2545 m; ab Dun 3:15 Std.); von da schließlich südseitig der Markierung folgend über Blockwerk und Schrofen hinauf zum Gipfelgrat und zum Gipfelkreuz der Napfspitze (2888 m) -ab Hütte 1 Std.
Der Abstieg erfolgt auf dem beschriebenen Anstiegsweg in insgesamt ca. 3 Std.

Startpunkt

Weiler "Dun" im hinteren Pfunderertal.

Zielpunkt

Weiler "Dun" im hinteren Pfunderertal.

Parken

Parkplatz (linkerhand) unterhalb des Weilers "Dun" im hinteren Pfunderertal.

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pustertalbahn bis nach Vintl - von hier weiter mit dem Bus nach Pfunders. Direkt zum Ausgangspunkt verkehrt kein öffentliches Verkehrsmittel.

Anfahrt

Anfahrt von Westen: A22 - Ausfahrt Pustertal -aus der SS49 bis nach Niedervintl - nicht die Umfahrung Vintl nehmen. In Niedervintl von der Hauptstraße in Richtung Pfunderertal links abzweigen und dem Straßenverlauf bis zum Ausgangspunkt folgen.

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

 

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Shopping

Natur

Zur Startseite