• Bergsteiger auf der Seiser Alm
    Bergsteiger auf der Seiser Alm Foto: Helmuth Rier, Seiser Alm Marketing

Bergsteigen auf der Seiser Alm

Anspruchsvolle alpine Pfade durch eine faszinierende Berglandschaft, fordernde Klettersteige über bizarre Felstürme und atemberaubende Aussichten über die Dolomiten: die Seiser Alm bietet alles, was das Bergsteigerherz begehrt.

Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion


Die schönsten Bergsteigertouren auf der Seiser Alm

Bergtour · Seiser Alm
6
Zum Gipfel des Plattkofel
Schwierigkeit schwer
8 km
3:01 h
964 hm
964 hm
Dolomitenregion Seiser Alm
Ansehen
Klettersteig · Seiser Alm
4
Maximilian Klettersteig
Schwierigkeit B mittel
3,8 km
1:28 h
401 hm
401 hm
Dolomitenregion Seiser Alm
Ansehen
Bergtour · Seiser Alm
Bergtour durch das Bärenloch auf den Schlern
Schwierigkeit schwer
18,1 km
7:37 h
1.724 hm
1.724 hm
Dolomitenregion Seiser Alm
Ansehen
Bergtour · Seiser Alm
2
Prügelweg: Bergtour vom Völser Weiher auf den Schlern
Schwierigkeit schwer
15,9 km
6:03 h
1.673 hm
1.673 hm
Dolomitenregion Seiser Alm
Ansehen
Klettersteig · Val di Fassa
2
Klettersteig auf den Kesselkogel
Schwierigkeit B schwer
2,8 km
1:21 h
638 hm
642 hm
Dolomitenregion Seiser Alm
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Bergtour · Seiser Alm
Zum Gipfel des Plattkofel
Schwierigkeit schwer
Strecke 8 km
Dauer 3:01 h
Aufstieg 964 hm
Abstieg 964 hm

6
Dolomitenregion Seiser Alm
Klettersteig · Seiser Alm
Maximilian Klettersteig
Schwierigkeit B mittel
Strecke 3,8 km
Dauer 1:28 h
Aufstieg 401 hm
Abstieg 401 hm

4
Dolomitenregion Seiser Alm
Schwierigkeit schwer
Strecke 18,1 km
Dauer 7:37 h
Aufstieg 1.724 hm
Abstieg 1.724 hm

Dolomitenregion Seiser Alm
Schwierigkeit schwer
Strecke 15,9 km
Dauer 6:03 h
Aufstieg 1.673 hm
Abstieg 1.673 hm

2
Dolomitenregion Seiser Alm
Klettersteig · Val di Fassa
Klettersteig auf den Kesselkogel
Schwierigkeit B schwer
Strecke 2,8 km
Dauer 1:21 h
Aufstieg 638 hm
Abstieg 642 hm

2
Dolomitenregion Seiser Alm
Klettersteig · Eggental
Santnerpass Klettersteig
Schwierigkeit B schwer
Strecke 6,6 km
Dauer 3:49 h
Aufstieg 957 hm
Abstieg 957 hm

1
Dolomitenregion Seiser Alm
  • Highlights

Der 2563 m hohe Schlern – dank seiner außergewöhnlichen Form eines der Wahrzeichen Südtirols – ist für sportliche Bergsteiger ein Muss. Langkofel (3180 m) und Plattkofel (2950 m) sind ebenfalls lohnenswerte Ziele, die von der Seiser Alm aus gut erreichbar sind. Wer auf den abwechslungsreichen Bergpfaden der Ferienregion unterwegs ist, findet eine reiche Pflanzenwelt vor. Viele selten gewordenen Arten blühen hier am Wegesrand.

Die Klettersteige der Region, besonders rund um die zackigen Rosszähne und den weltberühmten Rosengarten, sorgen auch bei geübten Kletterern für Nervenkitzel. Unter der fachkundigen Anleitung der örtlichen Bergführer lässt es sich besonders gut Bergerfahrung sammeln.

Zur besseren Planung Eures Urlaubs haben wir die am häufigsten gestellten Fragen in der Touristinformation für Euch aufgelistet – natürlich mit den passenden Antworten:

  •  Welche Lifte sind im Sommer geöffnet?

    Um sich einige Höhenmeter zu sparen, kann man auch die Sommerlifte nutzen: den Marinzenlift in Kastelruth, die Sessellifte Panorama, Spitzbühl, Florian und Sonne, den Telemix Puflatsch auf der Seiser Alm und die Gondelbahnen Seis-Seiser Alm und St. Ulrich-Seiser Alm.

  • Welche Ausrüstung benötige ich bei einer Bergtour?

    Packliste für Bergtouren und Wanderungen:

    Wanderschuhe, kurze/lange Berghose/Zip-off-Wanderhose, Funktionsshirt zum Wechseln, Fleecepullover/Fleecejacke, Regenjacke, Wandersocken, Sonnenmütze und Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme, Wanderrucksack, Stirnlampe (man weiß ja nie), Trinkflasche, Energieriegel und belegte Brote, Erste-Hilfe-Set und Blasenpflaster, Taschentücher, Wanderkarte, aufgeladenes Handy, Fotoausrüstung, Bargeld, Taschenmesser

  • Gibt es Wanderkarten der Region mit den eingetragenen Bergtouren?

    In den Informationsbüros und den Trafiken der Ferienregion Seiser Alm erhaltet ihr gutes Kartenmaterial und Tipps für die schönsten Bergtouren in der Region.

  • Einkehrmöglichkeiten

    Schutzhütten und Almhütten entlang der Wege laden zu Einkehr und gemütlichem Beisammensein bei traditioneller Südtiroler Küche ein. Auf den Wanderkarten sind die Hütten eingetragen, aber informiert euch besser vorher, ob die Hütten auch wirklich geöffnet sind.

 

Hier geht's zur Region Seiser Alm.

Mehr zum Thema Bergsteigen in Südtirol.

Bewertungen

  111
Bewertung zu spreizend und stemmend in der "Fehrmann" auf den Stabelerturm (2.805 m, mittlerer Vajoletturm) von Andreas
ACHTUNG! Wenn man Richtung Delagoturm in der Scharte abseilt, drängt sich ein recht neuer, zementierter Abseilring auf. Dieser ist zum Abseilen auf den Klemmblock (zwischen Delago- und Stabelerturm) NICHT geeignet, da man das Seil aufgrund der hohen Reibung über die Kante nicht abziehen kann! Wir mussten im aufziehenden Gewitter über die schwere und brüchige Wand wieder aufsteigen, um den Abseilring über die Kante zu verlängern. In der Hütte erfuhren wir, dass eine andere Seilschaft deswegen ein paar Tage davor die Bergrettung rufen musste.
mehr zeigen
Gemacht am 12.08.2021
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Bergsteigertouren auf der Seiser Alm