• Am Klettersteig Piz Trovat 1
    Am Klettersteig Piz Trovat 1 Foto: © Andrea Badrutt

Bergsteigen im Kanton Graubünden

Graubündens Bergwelt lässt das Herz eines jeden Kletterers und Bergsteigers höher schlagen. Die vielen Dreitausender-Gipfel der Region locken Outdoor-Enthusiasten der ganzen Welt hierher. Ein besonderes Highlight ist die Besteigung des Piz Bernina, dem einzigen Viertausender in Graubünden. Aber auch Kletterer finden hier zahlreiche Klettersteiger aller Schwierigkeitsgrade. Der Sulzfluh-Klettersteig im Rätikon gilt als einer der schwierigsten Klettersteige der Gegend.

Graubünden Ferien  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Autor dieser Seite
LogoGraubünden Ferien


Die schönsten Bergsteigertouren im Kanton Graubünden

Bergtour · Graubünden
Punta di Valstorna
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
9,8 km
5:30 h
1.241 hm
1.241 hm
Einsame Bergtour auf den direkt auf der Grenze zwischen der Schweiz und Italien gelegenen Gipfel der Punta di Valstorna
Outdooractive Premium
Ansehen
Bergtour · UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
Überschreitung Glarner und Bündner Vorab vom Sernftal
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
23,5 km
11:00 h
1.860 hm
2.250 hm
Zwei 3000er-Gipfel, eine lange Gratwanderung mit Gletscherblick und spannende Kraxelstellen - dieser konditionellen Herausforderung wird sich jeder Alpinwanderer gerne stellen!
Outdooractive Premium
Ansehen
Bergtour · Arosa
Überschreitung des Aroser und Parpaner Rothorns
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
18,8 km
8:00 h
1.200 hm
1.230 hm
Alpinwanderung auf gleich zwei Rothörner! Das Aroser Rothorn ist der höchste Gipfel der Plessur-Alpen, das Parpaner Rothorn mit der Bergstation ist Skifahrern und Mountainbikern ein Begriff.
Outdooractive Premium
Ansehen
Hochtour · Bernina Gruppe
3
Piz Palü 3900m Normalweg
empfohlene Tour Schwierigkeit 40°, PD- schwer
22,8 km
7:00 h
1.900 hm
1.900 hm
Bei gut angelegter Spur und sauberer Steigeisentechnik nicht allzu schwerer Hochtourenklassiker der Berninagruppe mit erheblicher Spaltensturzgefahr.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Hochtour · Bernina Gruppe
Piz Morteratsch 3751m
empfohlene Tour Schwierigkeit I, 35°, F mittel
31,8 km
8:00 h
2.014 hm
2.014 hm
einfache Hochtour auf einen sehr aussichtsreichen Gletscherberg.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Bergtour · Graubünden
Punta di Valstorna
Premium Inhalt Schwierigkeit mittel
Strecke 9,8 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.241 hm
Abstieg 1.241 hm

Einsame Bergtour auf den direkt auf der Grenze zwischen der Schweiz und Italien gelegenen Gipfel der Punta di Valstorna

von Hartmut Wimmer,   Outdooractive Premium
Bergtour · UNESCO-Welterbe Tektonikarena Sardona
Überschreitung Glarner und Bündner Vorab vom Sernftal
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 23,5 km
Dauer 11:00 h
Aufstieg 1.860 hm
Abstieg 2.250 hm

Zwei 3000er-Gipfel, eine lange Gratwanderung mit Gletscherblick und spannende Kraxelstellen - dieser konditionellen Herausforderung wird sich jeder ...

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
Premium Inhalt Schwierigkeit schwer
Strecke 18,8 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 1.200 hm
Abstieg 1.230 hm

Alpinwanderung auf gleich zwei Rothörner! Das Aroser Rothorn ist der höchste Gipfel der Plessur-Alpen, das Parpaner Rothorn mit der Bergstation ist ...

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
Hochtour · Bernina Gruppe
Piz Palü 3900m Normalweg
empfohlene Tour Schwierigkeit 40°, PD- schwer
Strecke 22,8 km
Dauer 7:00 h
Aufstieg 1.900 hm
Abstieg 1.900 hm

Bei gut angelegter Spur und sauberer Steigeisentechnik nicht allzu schwerer Hochtourenklassiker der Berninagruppe mit erheblicher Spaltensturzgefahr.

3
von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Bernina Gruppe
Piz Morteratsch 3751m
empfohlene Tour Schwierigkeit I, 35°, F mittel
Strecke 31,8 km
Dauer 8:00 h
Aufstieg 2.014 hm
Abstieg 2.014 hm

einfache Hochtour auf einen sehr aussichtsreichen Gletscherberg.

von Wolfgang Lauschensky,   alpenvereinaktiv.com
Klettersteig · Rätikon
Gauablickhöhle
empfohlene Tour Schwierigkeit C schwer
Strecke 15,5 km
Dauer 7:30 h
Aufstieg 1.850 hm
Abstieg 750 hm

von Latschau über die Lindauer Hütte über/durch den Klettersteig Gauablickhöhle bis zur Carschina Hütte.

1
von Wolfgang Ebel,   alpenvereinaktiv.com
Hochtour · Bernina Gruppe
Piz Tschierva
Premium Inhalt Schwierigkeit I, <30°, F schwer
Strecke 29,6 km
Dauer 12:00 h
Aufstieg 1.840 hm
Abstieg 1.840 hm

Die Besteigung des Piz Tschierva ist eine der einfacheren Hochtouren im Berninagebiet. Der Gipfel bietet eine wunderbare Aussicht auf den ...

von Claudia Kurzböck,   Outdooractive Premium
  • Highlights

Bewertungen

  237
Bewertung zu 767 Alteinsee Schiesshorn von Gujer
11.12.2021 · Community
Der Abstecher zum Wasserfall lohnt sich.
mehr zeigen
Gemacht am 23.07.2021
Bewertung zu Klettersteig Blodigrinne - Drusenfluh von wolfgang
31.10.2021 · Community
Tolle alpine Tour ! 5 Sterne , Mischung von KS, Kletterstellen im 2.Grad (oh Stahlseil ), alpiner Gipfelanstieg, getrennte Auf/Abstiege und Rätikon Ambiente Waren gestern als Abschlusstour mit 6P Start 7h am Lünerseewerk Richtung Drusenfluh Gipfel gestartet, weiter oben öffnet sich das Panorama und selbst erfahrene Gipfelstürmer sind beeindruckt von diesem 5 Sterne Rätikon Ambiente das schöner kaum sein könnte. Der Zustieg vorbei an der Lindauer Hütte Richtung Einstieg KS zieht sich mit ca 8km, 1200hm und 3h alles noch schneefrei um diese Jahreszeit. Weiter oben schauts da schon winterlicher aus , der KS und das winterliche ambiente fördert zusätzlich Kraft, die technischen Schwierigkeiten sind nicht sonderlich anspruchsvoll noch heikel für den erfahrenen! Alpinisten dennoch ist am vereisten KS Vorsicht geboten ebenso im Gipfelbereich der Steilstufen durch Steinschlag in der Gruppe. Der Abstieg erfolgt dann über die Rinne teilweise mit KS und rundet die Tour dann ab . Daten ca 9,5h, 1900hm und ca 21km
mehr zeigen
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Bergsteigertouren in der Umgebung

Weitere Regionen für Bergsteigertouren im Kanton Graubünden