Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Taser - Speedhiking

Schenna Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Taser - Speedhiking

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:15 h
  • Strecke
    3.2km
  • Höhenmeter
    620 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1451 m
Eine kurze und einfache Speedhikingtour

Wegbeschreibung

Von der Talstation der Seilbahn steigt man über Stufen zum oberen Ende des Parkplatzes, wo der Weg Nr. 20 (Wegschild „Taser“) beginnt. Nun kurz steil über einen schmalen Wiesenweg bis zum Waldbeginn ansteigen, dann setzt man weniger steil durch den Wald fort bis zur ersten Weggabelung. Dort biegt man links ab auf den Weg Nr. 20A (Wegschild „Taser“). Achtung: hier sind zwei Wege zum Taser beschildert. Den linken Weg nehmen! Über den alten, mit Steinen gepfl asterten Karrenweg steigt man auf kurzen Stücken steil an, bis der Weg in eine Wiese am Waldrand mündet. Über den Wiesenweg gelangt man hinauf zum Hof „Holzner“. Zwischen Haus und Stadel führt der Weg durch und gleich nach dem Hof wieder nach rechts (Wegschild „Taser“) in den Wald hinein. Es geht noch ein kurzes Stück relativ steil aufwärts, dann mündet der Steig in einen Forstweg. Hier setzt man nach links fort zum Waldrand und durch die Wiese, vorbei am Gehöft (es folgen 380 m auf Teerstraße), bis zur Kehre auf der Zufahrtsstraße zum Taser. Es folgt ein kurzes Stück entlang der Straße bis zur nächsten Kehre (Wegschild „Taser“, Weg Nr. 18A). Nun kurz gerade aufwärts, dann rechts weiter über die Rodelpiste. Schließlich steigt man durch den Wald und am Schluss kurz durch die Wiesen hinauf zur Bergstation der Seilbahn.



Zeitbedarf
40 Min. – 2 Std.

Startpunkt

Die Talstation der Seilbahn Taser oberhalb von Schenna.

Zielpunkt

Bergstation der Seilbahn Taser.

Parken

Beim großen Parkplatz an der Talstation der Seilbahn Taser.

Öffentliche Verkehrsmittel

Um die Talstation mit dem Bus zu erreichen wird zuerst der Linienbus von Meran nach Schenna genommen. In Schenna muss dann auf den Zubringerbus zur Talstation umgestiegen werden.

Anfahrt

Von Meran mit dem Auto nach Schenna, nach der Engstelle rechts abbiegen und der Beschilderung zur Talstation der Seilbahn folgen. Großer Parkplatz.

Quelle

Speedhiking_copertina
Aus dem Buch: Speedhiking in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite