Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

St. Martin im Kofel - Speedhiking

Latsch Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour St. Martin im Kofel - Speedhiking

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    2:00 h
  • Strecke
    5.2km
  • Höhenmeter
    1110 hm
  • Max. Höhe
    1740 m
Die relativ lange Tour führt bis auf einige flachere Abschnitte durchgehend steil bergauf

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht man zurück zur Brücke über die Etsch, überquert sie und stößt schon auf das erste Wegschild „St. Martin i. Kofel“. Nach dem Überqueren der Staatstraße geht es gleich steil aufwärts, immer der Wegmarkierung Nr. 7 folgend, hinauf zu den „Annenberger Böden“. Dort wird der Weg für kurze Zeit etwas fl acher. Man setzt fort zum wunderschönen Gehöft Ratschill, durch dieses hindurch (Wegmarkierungen) und durch die Wiesen weiter aufwärts zum Waldrand. Kurz geht man noch durch den Wald, bis man auf eine Forststraße stößt (großer Wasserspeicher). Bis hierher ist der Weg mit der Nummer 7 markiert. Nun hält man sich rechts (Beschilderung) und folgt dem Kreuzweg (Markierung Nr. 6) aufwärts, bis man die Wiesen der ersten Höfe von St. Martin erreicht. Auf einem schmalen Weg geht es steil durch die Wiesen hinauf, bis der Weg in die Zufahrtstraße zum Weiler mündet. Nun noch kurz über die Straße ansteigen und in einer Kehre der Beschilderung nach St. Martin folgen, dann gelangt man zur Bergstation. Der gesamte Anstieg ist ausgezeichnet beschildert und markiert.



Zeitbedarf
1 Std. 10 Min. – 3 Std. 20 Min.

Startpunkt

In Latsch bei der Talstation der Seilbahn St. Martin im Kofel

Zielpunkt

St. Martin im Kofel

Parken

Der Parkplatz bei der Talstation liegt direkt neben der Zufahrtsstraße nach Latsch.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Linienbus von Meran kommend hält direkt an der Talstation.

Anfahrt

Von Meran oder vom Reschen kommend über die Vinschgauer
Staatsstraße bis zum Kreisverkehr zwischen Latsch und Kastelbell, wo die Abzweigung nach Latsch ausgeschildert ist.

Quelle

Speedhiking_copertina
Aus dem Buch: Speedhiking in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Shopping

Kultur

Zur Startseite