Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Rosskopf - Speedhiking

Sterzing Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rosskopf - Speedhiking

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:30 h
  • Strecke
    4.7km
  • Höhenmeter
    890 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    1850 m
Zum Rosskopf hinauf führt ein immer steiler werdender Anstieg

Wegbeschreibung

Der beschilderte Aufstieg (Wegmarkierung Nr. 19) beginnt direkt neben dem Restaurant am Parkplatz bei der Talstation. Kurz am Waldrand aufwärts steigen, unter der Autobahn hindurch gehen und bei der darauffolgenden Weggabelung auf der Nr. 19 bleiben (Beschilderung „Bergstation“). Durch den Wald geht es weiter aufwärts, bis der Weg beim Weiler Unterraminges auf die Asphaltstraße trifft. Hier nach links fortsetzen (es folgen 640 m auf Asphalt). Gleich nach der Linkskehre folgt man der Beschilderung rechts aufwärts, vorbei an einem verlassenen Gehöft und weiter durch den Wald. In einer Lichtung wird die Asphaltstraße zwei Mal gequert. Bei der Abzweigung zur Enzianhütte geradeaus fortsetzen und auf dem Weg Nr. 19 bleiben. Kurz geht es durch den Wald weiter, es folgen eine weitere Lichtung und, steiler werdend, ein letztes Mal Wald, dann gelangt man über einen Hohlweg hinauf zur Rodelbahn. Diese überquert man (Wegschild) und steigt weiter steil durch den Wald aufwärts, dann das letzte Stück über Almwiesen zur Bergstation. Der Weg ist durchwegs gut markiert und beschildert.



Zeitbedarf
1 Std. – 2 Std. 40 Min.

Startpunkt

Parkplatz bei der Talstation der Kabinenumlaufbahn Rosskopf am nördlichen Ortsende von Sterzing.

Zielpunkt

Bergstation der Kabinenumlaufbahn Rosskopf

Parken

Parken ist am Parkplatz der Talstation möglich

Öffentliche Verkehrsmittel

Sterzing kann mit dem Zug oder mit dem Linienbus erreicht werden. Den Zugbahnhof verbindet der „Citybus Sterzing“ mit der Talstation der Gondelumlaufbahn.

Anfahrt

Über die Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Sterzing fahren, dann auf der Staatsstraße in Richtung Brenner fortsetzen. Die Talstation der Kabinenbahn liegt direkt neben der Staatsstraße.

Quelle

Speedhiking_copertina
Aus dem Buch: Speedhiking in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite