Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Mölten - Speedhiking

Terlan Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Mölten - Speedhiking

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:15 h
  • Strecke
    3.9km
  • Höhenmeter
    790 hm
  • Max. Höhe
    1024 m
Der Anstieg zur Bergstation der Seilbahn geht teils steinig und teils auf schönem, alten Plattenweg mäßig steil bergan

Wegbeschreibung

Der Weg nach Mölten ist ab dem Parkplatz bei der Seilbahn durchgehend beschildert und trägt die Markierungsnummer 1. Zuerst geht man ein kurzes Stück entlang der Asphaltstraße, bis diese bei einem großen Tor (Feuerwehrschule) endet. Nun biegt man links ab und steigt kurz über eine Forststraße aufwärts, bis ein Wegschild nach rechts weist. In Abschnitten recht steinig und zum Teil über einen alten Plattenweg führt der Weiterweg hinauf zum Buschenschank Oberschol. Ein kurzes Stück setzt man über die Straße nach links fort bis zum nächsten Wegweiser. Achtung: Das nun folgende Teilstück, eine Art schmaler Wirtschaftsweg, ist sehr schlecht markiert! Bei der ersten Abzweigung nach dem Wegweiser nicht nach links abbiegen, sondern gerade weiter fortsetzen. Alle folgenden kleineren Abzweigungen ignorieren und immer auf dem Wirtschaftsweg aufwärts gehen, bis dieser in einen alten Plattenweg übergeht, wo sich dann auch wieder Markierungen finden. Beim Hof Oberaichholz mündet der Weg in eine Asphaltstraße, die direkt zur Bergstation der Seilbahn führt (ca. 1 km auf Asphalt).



Zeitbedarf
45 Min. – 2 Std. 20 Min.

Startpunkt

Talstation Seilbahn Mölten in Vilpian.

Zielpunkt

Bergstation der Seilbahn Mölten

Parken

An der Talstation der Seilbahn Mölten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit dem Linienbus Bozen–Meran möglich. Haltestelle direkt an der Talstation.

Anfahrt

Von Meran oder Bozen über die Schnellstraße MeBo bis zur Ausfahrt Vilpian. In Richtung Vilpian bis zur alten Landstraße Bozen–Meran fahren. Dort links abbiegen und kurz weiter Richtung Meran. Die Talstation der Seilbahn liegt in einer leichten Kurve direkt an der alten Landstraße (Parkplatz).

Quelle

Speedhiking_copertina
Aus dem Buch: Speedhiking in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Essen & Trinken

Kultur

Sonstige

Zur Startseite