Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Kohlern über Bad Isidor - Speedhiking

Bozen Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Kohlern über Bad Isidor - Speedhiking

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:45 h
  • Strecke
    6.4km
  • Höhenmeter
    860 hm
  • Höhenmeter
    10 hm
  • Max. Höhe
    1132 m
Die leichtere und weniger steile Kohlerer Speedhikingtour

Wegbeschreibung

Direkt gegenüber der Talstation fi nden sich die ersten Wegschilder. Der Markierung Nr. 1 folgend (Beschilderung Kohlern, Deutschnofen) über die Asphaltstraße aufsteigen. Bis zur Abzweigung nach Kampenn, also etwa 2300 Meter, geht man auf Asphalt. Drei Mal kürzt man über einen Naturweg ab (immer beschildert und markiert), bis der Weiterweg nach einem kurzen Stück auf der Straße in den Wald abzweigt und über den alten Zufahrtsweg nach Kohlern führt. Auch der weitere Anstieg nach Kohlern verläuft über eine alte Asphaltdecke, die jedoch gut mit Tannennadeln und Laub bedeckt ist. Die Markierungsnummer bleibt die 1, alle Abzweigungen sind beschildert oder gut markiert. In Kohlern mündet der Waldweg in einen Zufahrtsweg; dort biegt man rechts ab (keine Beschilderung) und gelangt in wenigen Minuten hinunter zur Bergstation der Seilbahn.



Zeitbedarf
1 Std. 10 Min. – 2 Std. 40 Min.

Startpunkt

Talstation Seilbahn Kohlern am östlichen Stadtrand von Bozen, Stadtteil Kampill.

Zielpunkt

Bergstation der Seilbahn Kohlern

Parken

Am Großen Parkplatz bei der Talstation der Kohlerer Seilbahn

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Bahnhof Bozen fährt ein Linienbus zur Seilbahn Kohlern.

Anfahrt

Von der Autobahnausfahrt „Bozen süd“, der Beschilderung ins Eggental folgen. Die Talstation der Seilbahn liegt nach dem Virgltunnel direkt rechter Hand neben der Hauptstraße (Kreisverkehr). Dort gibt es auch einen Parkplatz. Von der Autobahnausfahrt „Bozen nord“ fährt man in Richtung Bozen/Trient; beim Kreisverkehr nach der langen Geraden links durch die Unterführung zur Seilbahn.

Quelle

Speedhiking_copertina
Aus dem Buch: Speedhiking in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Kultur

Zur Startseite