Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Corvara-Vallon - Speedhiking

Corvara Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Corvara-Vallon - Speedhiking

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    1:40 h
  • Strecke
    5.4km
  • Höhenmeter
    980 hm
  • Höhenmeter
    0 hm
  • Max. Höhe
    2524 m
Von Corvara geht es eine etwas lange Tour bergauf

Wegbeschreibung

Auf der Straße neben der Talstation geht man kurz aufwärts, dann biegt man in Richtung Bach (Brücke ab und setzt am Bach entlang weiter aufwärts fort bis zur nächsten Brücke. Dort die Straße überqueren und kurz geradeaus weiter gehen bis zu einem Parkplatz. Den rechten Weg (Mark. 639) wählen und kurz darauf entlang der Skipiste aufwärts steigen, bis der Weg in den Wald verschwindet (kurz vorher Abzweigung – dort geradeaus weiter auf Weg Nr. 639B, später 645). Durch den Wald steigt man an, bis der Weg wiederum auf die Skipiste trifft. Entlang der Piste geht es aufwärts bis zur Bergstation der Kabinenumlaufbahn Boè. An dieser geht man vorbei zur nächsten Weggabelung und dort geradeaus weiter (Skipiste – Weg Nr. 638). Der hübsch gelegene kleine See Lech de Boè bleibt rechts liegen und ohne abzuzweigen steigt man auf dem Weg 638 aufwärts, bis sich dieser in der Nähe der Bergstation des Vallon Sesselliftes verzweigt. Nach rechts geht es schließlich fast eben hinüber zur Bergstation (Weg Nr. 646B).



Zeitbedarf
1 Std. 10 Min. – 3 Std.

Variante

Die selbe Routenbeschreibung wie oben, nur bis zur Bergstation der Kabinenbahn Boè.

Startpunkt

Talstation Kabinenumlaufbahn Boè in Corvara.

Zielpunkt

Bergstation Kabinenumlaufbahn Boè

Parken

Parkmöglichkeit unmittelbar bei der Talstation

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bozen mit dem Zug nach St. Lorenzen und von dort mit dem Linienbus nach Corvara.

Anfahrt

Von Bruneck durch das Gadertal oder über das Grödner Joch nach Corvara.

Quelle

Speedhiking_copertina
Aus dem Buch: Speedhiking in Südtirol

Bewertung der Redaktion

Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Kultur

Zur Startseite