Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Ansitz Hebenstreit

Eppan a.d. Weinstraße
Zur Merkliste hinzufügen

Ansitz Hebenstreit

Eppan a.d. Weinstraße

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Der Waltherplatz, Bozens “Gute Stube”, Zentrum, Veranstaltungsort und Treffpunkt.
    Architektur

    Waltherplatz

    Bozen
  • Ansicht der Stromburg im Dorfzentrum von St. Michael Eppan.
    Architektur

    Ansitz Stromburg

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Ansitz Zinneberg Haas in Eppan Berg, sehr ursprünglich erhalten.
    Architektur

    Ansitz Zinneberg-Haas

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Unter den Bozner Lauben
    Architektur

    Bozner Lauben

    Bozen
  • Das Drususstradion, der Eingangsbereich wirkt seltsam unpassend.
    Architektur

    Drususstadion

    Bozen
  • Die Venedigerstraße in Bozen weist eine interessante Baugeschichte auf.
    Architektur

    Venedigerstraße

    Bozen
Nein, danke

Informationen zu Ansitz Hebenstreit

Der Ansitz Hebenstreit wirkt heute noch als wäre er unangetastet über die Jahrhunderte gekommen. Dies ist vor allem auf eine besonders umsichtige Renovierung zurückzuführen.
Im Kern handelt es sich um eine spätgotischen Wohnbau auf rechteckigem Grundriss. Zur ersten Bauphase darf man ob ihrer unregelmäßigen Anordnung die Fenster im ersten Stock zählen.



Am südseitig gelegenen Rundbogentor findet sich die Jahrzahl 1550, während an einem Kamin die Jahreszahl 1669 angebracht ist. Zu diesem Zeitpunkt dürfte der Ansitz Hebenstreit umfassend erneuert worden sein.

 

 

Der Ansitz Hebenstreit in Eppan-Pigenò wurde 1988 renoviert, belassen wurden den ehrwürdigen Mauern ihre Patina.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Kultur

Zur Startseite