Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Ansitz Altenburg

Eppan a.d. Weinstraße
Zur Merkliste hinzufügen

Ansitz Altenburg

Eppan a.d. Weinstraße

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Der Siegesplatz in Bozen soll durch formale Strenge beeindrucken.
    Architektur

    Siegesplatz

    Bozen
  • Die Schallermühle in Eppan Maderneid.
    Architektur

    Schallermühle

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Die Venedigerstraße in Bozen weist eine interessante Baugeschichte auf.
    Architektur

    Venedigerstraße

    Bozen
  • Der Ansitz Lanserhaus liegt mitten im Dorfzentrum von St. Michael Eppan.
    Architektur

    Ansitz Lanserhaus

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Der Ansitz Weissenheim enstand aus einem mittelalterlichen Vorgängerbau.
    Architektur

    Ansitz Weissenheim

    Eppan a.d. Weinstraße
  • Das faschistische Siegesdenkmal in Bozen
    Denkmal

    Siegesdenkmal

    Bozen
Nein, danke

Informationen zu Ansitz Altenburg

Der zweigeteilte Ansitz besteht aus dem prächtigen Wohnhaus auf der Südseite und einem Ausgebauten Wirtschaftstrakt auf der Nurdseite, getrennt durch einen Hof. Das Wohnhaus ist ein dreigeschossiger Bau mit einem markanten Polygonerker an der Südostecke. Das prächtige, mit Eisenplatten verkleidete Rundbogenportal von 1592 wird vom Wappen der Familie Vintschger gekrönt. Der Ansitz Altenburg wurde um 1590 von  CHristoph von Vintschger erbaut.
Der angrenzende Wirtschaftstrakt enthält auf der Südseite noch eine, leider nicht mehr funktionstüchtige, Wassermühle.

 

 

Der Ansitz Altenburg im Eppaner Ortsteil Maderneid zeigt eine herrschaftliche Fassade zur Straßenseite.

Unterkunft-Tipps

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Kultur