Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Alta Valsugana

Von malerischen Ortschaften, altherkömmlichen Traditionen, Zeugnissen aus Kriegszeiten und zahlreichen Wanderpfaden die es zu erforschen gilt.

Das Suganertal zieht sich von der wunderschönen Stadt von Trient in Richtung Osten und wird in seinem ersten Teil, welcher von Trient bis Novaledo reicht, als Oberes Suganertal (Alta Val Venosta) bezeichnet.

Die renommierte Ferienregion des Oberen Suganertals (Alta Valsugana), hält zahlreiche touristische Attraktionen wie den Caldonazzo-See und den Levico-See mit dem höchstgelegenen Thermalbad Europas in Vetriolo Terme für euch bereit.

Die Region ist das ideale Reiseziel für den Elite-Tourismus, der großen Wert auf eine authentische Atmosphäre legt, welche besonders im Herbst - mit seinen bunt schattierten Baumblättern die sich im kristallklaren Gewässer der Seen spiegeln - ein Naturschauspiel bietet, das man nicht verpassen sollte. Auch die zahlreichen Festungen, die Schützengräben vom Ersten Weltkrieg und Museen wie das Werk Colle delle Benne und das "Pietra Viva" Stein-Museum versprechen pures Erlebnis für die ganze Familie!

Einen Besuch sind auch der kleine Serraia See auf der Hochebene von Pinè, Fersen - die Hauptstadt der Region (auch Pergine Valsugana) - mit der berühmten Burg Persen und das charakteristische Bersntol wert, welches für den Anbau kleiner Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren bekannt ist. 


Sport und Entspannung sind die beiden Schlüsselwörter in dieser Region denn, während die Sportarten par excellence Radfahren und Mountainbiken sind (euch erwarten 90 km Radwege entlang der Brenta mit dem Lagorai-Gebirge im Hintergrund), sorgen die vielen Wellnessoasen und Thermen für himmlische Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag.