Alpinklettern auf der Seiser Alm

Für alle, die im Urlaub gerne aktiv unterwegs sind, haben wir auf der Seiser Alm zahlreiche Vorschläge. Unser Reiseführer ist Inspirationsquelle für die Planung eurer nächsten Unternehmung. Stöbert durch die Beschreibungen der schönsten Alpinklettertouren und erhaltet alle wichtigen Tourdetails für eure Planung.
Outdooractive Redaktion  Verifizierter Partner 
Autor dieser Seite
LogoOutdooractive Redaktion

Die schönsten Alpinklettertouren auf der Seiser Alm

Routenverlauf der „Via Marte“ (VII-) an der Schwarzen Mauer der Rosengartenspitze-Ostwand Karte / Via Marte (Schwarze Mauer, Rosengartenspitze-Ostwand)
Alpinklettern · Rosengarten-Gruppe
Via Marte (Schwarze Mauer, Rosengartenspitze-Ostwand)
Premium Inhalt Schwierigkeit VII- schwer
6,8 km
9:00 h
1.010 hm
1.010 hm
Steile, spektakuläre Führe links neben einem Wasserfall in der schwarzen markanten Wand der Rosengartenspitze-Ostwand, Standplätze gut mit Ringhaken, Zwischensicherungen mit Normalhaken und Sanduhren, beim Ausstieg Weiterweg (I-II) zum Hauptgipfel der Rosengartenspitze
Outdooractive Climbing
Ansehen
Alpinklettern · Rosengarten-Gruppe
Solleder-Führe (Hervorstehender Pfeiler, Rosengartenspitze-Nordgipfel)
Premium Inhalt Schwierigkeit V+ schwer
1,4 km
6:00 h
300 hm
300 hm
10 Seillängen auf den Nordgipfel der Rosengartenspitze, leichte Einstiegsrampe, dann steilt sich die Wand immer mehr auf, Kletterei entlang von Platten, Quergängen und Kaminen, gegenüber die berühmten Vajolettürme
Outdooractive Climbing
Ansehen
Alpinklettern · Rosengarten-Gruppe
Buch-Führe, Kafmannspitze Baumann-Tschagerkamm (2726 m), Dolomiten (Rosengarten)
empfohlene Tour Schwierigkeit V- schwer
1,9 km
5:30 h
449 hm
449 hm
Die Buch- oder Sophie-Führe (Via del Libro) verspricht in Hüttennähe eine schöne Tagestour. Im guten Fels mit klarer Wegfindung erfreut es das Gemüt.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alpinklettern · Dolomiten
spreizend und stemmend in der "Fehrmann" auf den Stabelerturm (2.805 m, mittlerer Vajoletturm)
empfohlene Tour Schwierigkeit IV+, 4a mittel
0,6 km
5:00 h
200 hm
200 hm
Die "Fehrmann" führt in 6 Seillängen im 4. Schwierigkeitsgrat auf den Stabelerturm. In den ersten beiden Seillängen ist die Orientierung sehr schwierig, da hier im geneigten Gelände fast überall geklettert werden kann. Dann erreicht man die erste Verschneidung und der Genuss kann beginnen. Spreizend und stemmend arbeitet man sich Meter für Meter dem mittleren Gipfel der Vajolettürme entgegen. Die letzten Seillängen sind dann wieder geneigt und leichter. Abgeseilt wird am Besten in die Kluft zwischen Stabeler- und Winklerturm. deshalb bietet es sich an, den Winklerturm gleich noch  dranzuhängen!
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alpinklettern · Dolomiten
1
Steger-Direkte, Rosengartenspitze, Dolomiten (Rosengarten)
empfohlene Tour Schwierigkeit VI- schwer
3,9 km
10:00 h
738 hm
738 hm
600 Meter zieht sich die Ostwand empor, bevor sie sich abflacht und zum Gipfel strebt. Die Klettertour folgt der logischen Linie gewaltiger Risse. Ein Meisterstück der Stegers.
alpenvereinaktiv.com
Ansehen
Alles anzeigen Weniger anzeigen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • Highlights
Premium Inhalt Schwierigkeit VII- schwer
Strecke 6,8 km
Dauer 9:00 h
Aufstieg 1.010 hm
Abstieg 1.010 hm

Steile, spektakuläre Führe links neben einem Wasserfall in der schwarzen markanten Wand der Rosengartenspitze-Ostwand, Standplätze gut mit ...

von Florian Kluckner,   Outdooractive Climbing
Premium Inhalt Schwierigkeit V+ schwer
Strecke 1,4 km
Dauer 6:00 h
Aufstieg 300 hm
Abstieg 300 hm

10 Seillängen auf den Nordgipfel der Rosengartenspitze, leichte Einstiegsrampe, dann steilt sich die Wand immer mehr auf, Kletterei entlang von ...

von Florian Kluckner,   Outdooractive Climbing
empfohlene Tour Schwierigkeit V- schwer
Strecke 1,9 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 449 hm
Abstieg 449 hm

Die Buch- oder Sophie-Führe (Via del Libro) verspricht in Hüttennähe eine schöne Tagestour. Im guten Fels mit klarer Wegfindung erfreut es das Gemüt.

von Thomas Schwindt,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit IV+, 4a mittel
Strecke 0,6 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 200 hm
Abstieg 200 hm

Die "Fehrmann" führt in 6 Seillängen im 4. Schwierigkeitsgrat auf den Stabelerturm. In den ersten beiden Seillängen ist die Orientierung sehr ...

von Stefan Stadler,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit VI- schwer
Strecke 3,9 km
Dauer 10:00 h
Aufstieg 738 hm
Abstieg 738 hm

600 Meter zieht sich die Ostwand empor, bevor sie sich abflacht und zum Gipfel strebt. Die Klettertour folgt der logischen Linie gewaltiger Risse.

1
von Thomas Schwindt,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit IV+ mittel
Strecke 1,2 km
Dauer 5:00 h
Aufstieg 562 hm
Abstieg 562 hm

Reizende Tour, die mit klassischem Steigen Freude bereitet. Fester Fels und ausreichend Sicherungsmöglichkeiten. Die Wegfindung ist unschwierig.

1
von Thomas Schwindt,   alpenvereinaktiv.com
Alpinklettern · Dolomiten
Winklerturm, Winklerriss
empfohlene Tour Schwierigkeit IV+ schwer
Strecke 6,2 km
Dauer 7:15 h
Aufstieg 851 hm
Abstieg 851 hm

Eine Lehrstunde in alpiner Geschichte durch eine abwechslungsreiche, interressante und klassische Route auf einen der Vajolettürme.

1
von Oliver Knorre,   alpenvereinaktiv.com
  • Highlights

Bewertungen

  7
Bewertung zu spreizend und stemmend in der "Fehrmann" auf den Stabelerturm (2.805 m, mittlerer Vajoletturm) von Andreas
23.10.2021 · Community
ACHTUNG! Wenn man Richtung Delagoturm in der Scharte abseilt, drängt sich ein recht neuer, zementierter Abseilring auf. Dieser ist zum Abseilen auf den Klemmblock (zwischen Delago- und Stabelerturm) NICHT geeignet, da man das Seil aufgrund der hohen Reibung über die Kante nicht abziehen kann! Wir mussten im aufziehenden Gewitter über die schwere und brüchige Wand wieder aufsteigen, um den Abseilring über die Kante zu verlängern. In der Hütte erfuhren wir, dass eine andere Seilschaft deswegen ein paar Tage davor die Bergrettung rufen musste.
mehr zeigen
Gemacht am 12.08.2021
Bewertung zu Fehrmann-Verschneidung, Stabeler-Turm, Dolomiten (Rosengarten) von Andreas
30.07.2021 · Community
Sehr schöne Tour! Wir sind von der Delagokante kommend eine versehentliche, wenn auch interessante Variante geklettert. Siehe Bild: rot original, gelb Variante (teils Emmerich).
mehr zeigen
Gemacht am 29.07.2021
Bewertung zu Steger-Direkte, Rosengartenspitze, Dolomiten (Rosengarten) von Wolfram
Spektakuläre Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 10.08.2015
Ausblick aus der Route
Foto: Wolfram Stein
Alles anzeigen Weniger anzeigen

Weitere Regionen für Alpinklettertouren auf der Seiser Alm

Ähnliche Touren auf der Seiser Alm