Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Rundwanderung zur Seurasas Hütte.

St. Christina in Gröden
Zur Merkliste hinzufügen

Informationen zur Tour Rundwanderung zur Seurasas Hütte.

Tour Hauptmerkmale

  • Dauer
    3:45 h
  • Strecke
    8.0km
  • Höhenmeter
    580 hm
  • Höhenmeter
    550 hm
  • Max. Höhe
    2133 m
Herrliche Rundwanderung oberhalb von St. Christina in Gröden. Von Runcaudie führt die Wanderung zum Aussichtspunkt Crujeta (2.149 m) und vorbei an der St. Jakob Kirche wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wegbeschreibung

Ausgehend von Rungaudie, oberhalb von St. Christina in Gröden, folgt man dem Weg Nr. 20 in nördliche Richtung. Nach rund 100 m links abbiegen und Wegmarkierung 20 folgend überquert man den Kristainerbach, um kurz danach rechts weiterzuwandern und der Beschilderung Nr. 20 nach Norden zu folgen. Vorbei an der Seurasas Hütte, am Fuße des 2.363 m hohen Pitschberges, erreicht man nach etwa 1 Std. Gehzeit eine Wegkreuzung, an der man links abbiegt und über Weg Nr. 6 nach Westen weitergeht. Nach ca. 400 m erreicht man den wunderschönen Aussichtspunkt Crujeta, der sich unterhalb der Seurasas Spitze befindet. Weiter geht es auf Weg Nr. 6 in südwestliche Richtung bis zur St. Jakob Kirche. Hier weiter auf Weg Nr. 32, dann 4, zurück zum Weiler Rungaudie.

Startpunkt

Runcaudie

Zielpunkt

Runcaudie

Parken

Runcaudie

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Bozen nach Waidbruck und mit dem Bus nach St. Christina, oder mit dem Bus von Bozen nach St. Christina und von hier dann weiter bis Runcaudie.

Anfahrt

Auf der A 22 bis nach Klausen. Ausfahren und ins Grödner Tal bis nach St. Christina. Von dort weiter bis Runcaudie.

Bewertung der Redaktion

  • Kondition

  • Technik

  • Erlebnis

  • Landschaft

Unterkunft-Tipps

Tab für Bilder und Bewertungen

Unterkünfte

Essen & Trinken

Shopping

Natur

Kultur

Zur Startseite