Tour hierher planen
Aktuelle Bedingungen

Kassianspitze von Durnholz durch das Großalmtal

Aktuelle Bedingungen · Sarntaler Alpen
LogoAVS Sektion Bozen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Bozen  Verifizierter Partner  Explorers Choice 
Die Straße zu Beginn der Tour ist eisig und bis zum Ladstätterhof mit Splitt bestreut. Wegen der Schneeknappheit kann man auch nicht am Rande der Straße mit Skiern aufsteigen. Das bedeutet eine Tragestrecke von fast 3 km.....auch nicht lustig. Ab Alm unbedingt an der orografischen linken Bachseite aufsteigen und nicht alten Spuren folgen, welche auf die rechte Bachseite wechseln. Die Qualität des Schnees lässt generell zu wünschen übrig. Je höher man steigt, umso plattiger, härter und eisiger wird er. Ohne Harscheisen geht ab Sattel im NW Kamm unterhalb des Gipfels gar nichts mehr. .Die Abfahrt auf dem gefrorenen Schnee ist entsprechend. Alles in allem....zur Zeit nicht wirklich empfehlenswert.
24.01.2022

Aktuelle Gefahren

Lawinengefahr ist z.Z.mäßig. Achtung auf Abrutschgefahr auf dem hart gefrorenen, eisigen Schnee.

Wetter

Sonniges Winterwetter, Viel kalter Wind oberhab der Baumgrenze.
  • Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Foto: Eduard Gruber, AVS Sektion Bozen
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Profilbild von Eduard Gruber
Autor
Eduard Gruber 
Aktualisierung: 26.01.2022

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen