Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Innerhofer Alm

Weissenbach/Ahrntal, Innertal 51
Zur Merkliste hinzufügen
  • Haustiere erlaubt
  • Restaurant
  • Hausbar
E-mail schreiben

Innerhofer Alm

Weissenbach/Ahrntal, Innertal 51

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke

Informationen zu Innerhofer Alm

Die Innerhofer Alm in Weißenbach im wunderschönen Ahrntal, das beim kleinen Städtchen Bruneck im Pustertal abzweigt, liegt auf 1743 m und gehört zu den beliebtesten Winterhütten für Rodelfans der Region. Direkt von der Hütte nach Weißenbach führt nämlich eine ganz besondere Rodelbahn: die Rodelbahn Tristenbach. Geöffnet hat die Innerhofer Alm von Anfang Dezember bis etwa einer Woche nach Ostern – und das pausenlos ohne Ruhetag! Damit bietet sie sich als idealer Zwischenstopp und Erholungsort bei Skitouren, Rodelausflügen oder Schneeschuhwanderungen über den ganzen Winter hindurch an.

Wie ein romantisches Häuschen, von einer rustikalen Holzverkleidung ummantelt, schmiegt sich die Innerhofer Alm in die verschneite Winterberglandschaft des Ahrntals. In der kuschligen Stube kann man sich am warmen Bauernofen aufwärmen und die köstliche Hausmannskost der traditionellen Küche probieren. Liebevoll eingerichtet versprüht sie dank vieler kleiner authentischer Details einen ganz besonderen Charme. Genau so stellt man sich eine Südtiroler Winterhütte vor! An nicht ganz so eisigen Tagen bei strahlender Sonne, könnt ihr eure Heißgetränke und stärkenden Marenden auch vor der Hütte genießen und die beeindruckende Winterkulisse bewundern.

Weitere Informationen

  • Regionale Küche
  • Garten
  • Wandern
  • Vegetarische Küche
  • Gruppen möglich
  • Familien
  • Ruhig gelegen
  • Hunde erlaubt
  • Aufenthaltsraum

Winterwonderland, köstliche Almküche und Rodelbahn auf über 1700 m

Traditionelle Bauernkost

In der Innerhofer Alm werdet ihr kulinarisch bestens versorgt! Freut euch auf echte Bauernkost und wöchentliche bäuerliche Spezialitäten mit leckeren Produkten aus der Region. So werden viele hofeigene Produkte zu Tiroler Klassikern wie Pressknödel mit Rübenkraut, himmlische Kasnocken oder knusprige Bauerngröstl verarbeitet.

Der fluffige Kaiserschmarrn darf da auf keinen Fall fehlen! Er wird bestreut mit einem Hauch Puderzucker und mit einer süßen Preiselbeermarmelade serviert. Auch für die kleine Stärkung ist das Angebot groß. Eine warme Gerstensuppe, Eier, Speck und Röster und eine schmackhafte Brettlmarende mit Käse und Kaminwurz machen euch bereit für den Rodelspaß!

Eines besser als das andere!

Rodelspaß für die ganze Familie

Die Wanderung zur Innerhofer Alm ist nicht besonders schwierig und mit einer Gehzeit von etwa 1 Stunde in recht kurzer Zeit zu meistern. Am besten erreicht ihr die Hütte mit Schneeschuhen, aber auch Skitouren sind in der Gegend sehr beliebte Aktivitäten!

Direkt vor der Innerhofer Alm startet die 4,5 km lange Rodelbahn Tristenbach. Die bestens präparierte Piste wird bei Nacht sogar beleuchtet und führt euch damit auch nach Einbruch der Dunkelheit nach unten. Hier macht Mondscheinrodeln richtig Spaß! Wer keine Rodel dabei hat, kann sich direkt bei der Hütte einfach eine ausleihen.

Auf der Innerhofer Alm, wo es im Winter noch schneit... und das sehr fleißig!

Natur

Wandern