Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

Wandern

Klettern

Rad

Winter

Spazieren gehen

Laufen

Natur

Kultur

Unterkunft

Essen & Trinken

Shopping

Wasser & Wellness

Tourenführer

Nützliches

Schließen
zurück

Hotel Untersteinerhof

St. Jakob San Giacomo, Am Bühel 36 Zur Merkliste hinzufügen
Zur Homepage
Anrufen +39 0474 650175
Online buchen
zurück

Hotel Untersteinerhof

St. Jakob San Giacomo, Am Bühel 36
Jetzt unverbindlich anfragen
zurück

Hotel Untersteinerhof

St. Jakob San Giacomo, Am Bühel 36

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

Nein, danke
  • Herzlich werden die Gäste im Hotel Akelei von Familie Mur willkommen geheissen.
    Hotel 3 Sterne

    Hotel Akelei

    Bruneck
  • Zur kalten Jahreszeit bietet das Hotel Hubertushof in Toblach seinen Gästen behaglichen Wohnkomfort.
    Hotel 3 Sterne

    Hotel Hubertushof

    Toblach
  • In Prags ist das Hotel Restaurant Brückele ein beliebter Ort um zu Urlauben oder ein köstliches Essen zu geniessen.
    Hotel 3 Sterne

    Hotel Brückele

    Prags
  • Das Hotel Tolderhof in Innichen ist ein gemütliches Winterquartier.
    Hotel 3 Sterne

    Tolderhof

    Innichen
  • In Bruneck heisst das rundum erneuerte Hotel Rudolf seine Gäste herzlich Willkommen.
    Hotel 4 Sterne

    Hotel Rudolf

    Bruneck
  • Das Gästehaus Gruber sonnt sich am Waldrand in Sexten.
    Hotel 3 Sterne

    Gästehaus Gruber

    Sexten
Nein, danke

Informationen zu Hotel Untersteinerhof

Gleich am "Sunsat-Weg" und "Leonardi-Weg" liegt das Hotel Untersteinerhof im Südtiroler Ahrntal. Wenn man vom Hotel aus talwärts blickt, eröffnet sich einem ein einzigartiges Panorama aus Wiesen, Wäldern, Bergen und vereinzelten Weilern. Das Ahrntal ist eines der größten Seitentäler des Südtiroler Pustertals, vor allem aber eines, das mit einer beeindruckenden Bergwelt aufwarten kann: Nicht weniger als 80 Dreitausender umrahmen es.

Wen wundert’s also, wenn einer der beliebtesten Aufenthaltsorte im Hotel Untersteinerhof die hoteleigene Terrasse ist. Hier kann man den Blick schweifen und sich gleichzeitig verwöhnen lassen. Wem das zu wenig Action bietet, der kann sich bei Tischtennis oder Tischfußball vergnügen und die Kinder lieben den Spielplatz am angrenzdenden Hof. Hier kann man bei einer Besichtigung auch einen guten Einblick ins bäuerliche Leben bekommen.  Und schmerzen dann die Muskeln (vielleicht auch von einem anstrengenden Tag auf Pisten oder Bergen) steht eine Sauna bereit, die alle Anstrengungen vergessen lässt.

Den Panoramablick kann man übrigens auch von den Zimmern des Hotels Untersteinerhof genießen, die allesamt mit allem ausgestattet sind, was man im Urlaub braucht. Und weil die Familie Steinhauser weiß, dass dazu auch ein kulinarisches Verwöhnprogramm gehört, wird dafür gesorgt, dass die Küche des Dreisternehauses keinen Vergleich zu scheuen braucht – egal, ob beim reichhaltigen Frühstücksbuffet oder beim von den Gästen stets hoch gelobten Abendessen.

Wer einen ruhigen Urluab mitten im Grünen sucht, sollte ins Hotel Untersteinerhof im Ahrntal kommen. Auf 1200 Metern in St. Jakob im Ahrntal gelegen, stören hier weder Lärm noch Hektik die Erholung.

Gemütlich

Die einfachen und gepflegten Zimmer, bieten alles, was man im Urlaub braucht: von Dusche und WC, Föhn, übers Telefon bis hin zu Sat-TV und WLAN, damit man selbst entscheiden kann, wie viel von der Welt da draußen man im Urlaub auf sich einprasseln lassen will. Die Ausstattung der Zimmer hat übrigens immer denselben hohen Standard, unabhängig davon, ob man nun ein Doppel-, ein Zweibett- (besonders geeignet für Kinder) oder ein Einzelzimmer bucht.

Freundliche Zimmer

Köstlich versorgt

Der Morgen beginnt im Hotel Untersteinerhof mit einem guten Frühstück. Schließlich gilt das Kulinarische als besondere Stärke des Hotels Untersteinerhof. Das heißt: ein Frühstücksbuffet, an dem man zwischen Südtiroler Markenprodukten, Speck, Säften, Joghurt, Müsli und allem, was sonst noch zu einem herzhaften Frühstück gehört, die Wahl hat. Und natürlich ein Abendessen, bei dem die Küche mit traditionellen Südtiroler Gerichten ebenso auftrumpft, wie mit internationalen Spezialitäten. Besonderer Wert wird auf einheimische Produkte gelegt und nach Möglichkeit werden frische Kräuter und Salate aus dem eigenen Kräutergarten verwendet.

Im hellen Speisesaal des Hotels geniesst man die köstlichen Gerichte.

Sommer & Winter

Möglichkeiten zu aktiven Tagen gibt’s unzählige. Im Winter etwa locken tief verschneite Berge und Täler, die eine atemberaubende Kulisse für Spaziergänge bieten. Wer’s sportlicher mag, kann sich auf den Pisten der Skigebiete Klausberg und Speikboden vergnügen, dazu kann man rodeln (auch bei Mondschein), Skitouren unternehmen, eis- oder langlaufen und Eisstock schießen.
Im Sommer geht’s dagegen vor allem bergwärts in die einmalige Kulisse von 80 Dreitausendern in der Umgebung. Egal, ob kletternd, wandernd oder nordic-walkend kann man hier Gipfel ebenso besteigen, wie sanfte Wiesen, Almen, Wasserfälle oder Wälder genießen. Einkehr in eienr urigen Almhütte gehört immer dazu!

Zu jeder Jahreszeit traumhaft!

Entspannung

Um's Erholen geht’s primär, wenn man im Hotel Untersteinerhof in St. Jakob im Ahrntal seinen Urlaub verbringt. Im Garten auf bequemen Sonnenliegen, den Blick auf den Bergspitzen und die frische, gesunde Bergluft in der Nase, lässt es sich herrlich entspannen. Für die Kids geht es um alles, bei einem Tischtennis oder Tischfussball Turnier in der Halle. Ein erfrischendes Eis und ein köstliche Kaffee locken auf der Terrasse. Und wenn einen abends die Muskeln daran erinnern, was man tagsüber alles geleistet hat, wartet im Hotel Untersteinerhof eine Sauna, die dafür sorgt, dass man am nächsten Tag wieder fit ist. Schließlich sollte man hier keinen Tag vergeuden.

Erholung kommt nicht zu kurz!

Winter

Zur Startseite