Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Scotoni Hütte

St. Kassian San Cassiano, Alpe Lagazuoi, 2
Zur Merkliste hinzufügen

Scotoni Hütte

St. Kassian San Cassiano, Alpe Lagazuoi, 2

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Das Tierser Alpl liegt herrlich zwischen Rosszähnen und Rosengarten, im Seiser Alm Gebiet.
    Berghütte

    Schutzhaus Tierser Alpl

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Fantastisch liegt die Plattkofelhütte unterhalb des Plattkofels.
    Berghütte

    Plattkofelhütte

    Seis am Schlern
  • Berghütte

    TIERSER ALPL, 2440 m

    Kastelruth - Seiser Alm
  • An Skitagen im Skigebiet Seiser Alm ist das Berggasthaus Zallinger ein beliebter Einkehrstopp.
    Berghütte

    Berggasthaus Zallinger

    Kastelruth - Seiser Alm
  • Inmitten einer herrlichen Bergwelt...!
    Berghütte

    Schutzhaus Faneshütte

    St. Vigil in Enneberg
  • Spektakulär liegt die Vajolet Hütte inmitten der Dolomiten unter den Vajolet Türmen.
    Berghütte

    Vajolet Hütte

    Tiers
Nein, danke

Informationen zu Scotoni Hütte

Ein Besuch auf der Scotoni Hütte im Gadertal zahlt sich aus, schon allein wegen der traumhaften Lage. Bleiche Bergriesen, die Dolomiten, ragen in den klarblauen Himmel, der feine Duft von Blumenwiesen oder frischem Schnee liegt in der Luft und die Ruhe ist unbeschreiblich wohltuend. Der Gastgeber Christian Agreiter und seine Team kümmern sich herzlich um das Wohl der Gäste und machen den Aufenthalt zu einem wahrlich unvergesslichen Erlebnis.

Öffnungszeiten: 
Weihnachten – Mitte April und Mitte Juni – Ende September

Mit Blick auf die traumhafte Naturlandschaft und die atemberaubende Kulisse genießen die Gäste der Scotoni Hütte im Gadertal erholsame Stunden auf der Sonnenterrasse und der Wiese vor der reizenden Hütte. Im Winter ist auch die warme Stube gut gefüllt und der köstliche Duft von zünftigen Grilltellern und hausgemachten Desserts schwebt im Raum. Hier fühlt man sich wohl, ruht sich aus und tankt Kräfte. Ein Highlight für die Kinder ist das Gehege der Alpakas und der Spielplatz im Freien. Hier tut jeder das, worauf er gerade Lust hat.

Wanderungen jeden Schwierigkeitsgrades und spannende Klettersteige liegen ganz in der Nähe der Scotoni Hütte und ziehen viele Besucher in diese Gegend. In 45 Minuten erreicht man die Hütte von Capanna Alpina. Im Winter erreicht man die Hütte mit Schneeschuhen oder wenn man auf Skiern die "Erste Weltkrieg – Runde" fährt. Den Gästen steht auch die Möglichkeit offen etwas länger zu verweilen. Im Sommer werden auf der Hütte auch Schlafmöglichkeiten angeboten, in renovierten Hüttenzimmern erholt man sich besonders gut. Ansonsten kann die Residence Manuela in Villa Badia empfohlen werden. 

Vor der reizenden Scotoni Hütte im Gadertal spielt die Natur die Hauptrolle.

Wohnen im Paradies

Gemütliche Hüttenzimmer, holzvertäfelt, warm und hell. Im Sommer bietet die Scotoni Hütte zwanzig Schlafplätze für Wanderer, Urlauber, Erholungsbedürftige und Naturbegeisterte. In den Zimmern sorgt die angenehme Atmosphäre für ein heimeliges Wohlgefühl. Erst kürzlich renoviert, bieten die einfachen Zimmer alles was man braucht, vor allem kuschelige Nester für erholsamen Schlaf! Für die täglich Pflege steht den Gästen ein Gemeinschaftsbad zur Verfügung.

Morgens beginnt der Tag mit einem Blick in die Sonne.

spezialitäten

Hüttenkost auf höchstem Niveau. Bei einer Einkehr in der Scotoni Hütte werden die Gäste vom Küchenteam kulinarisch verwöhnt. Ladinische Köstlichkeiten, Marendenplatten, typische Südtiroler Hüttenkost und schmackhafte Grillspezialitäten erreichen die Tische auf liebevoll dekorierten Tellern. Dazu passt garantiert einer der Weine aus dem breitgefächerten Angebot. Im Keller der Scotoni Hütte lagern 370 verschiedene Weine. Auf jeden Fall sind auch die hausgemachten Kuchen und Desserts eine Sünde wert. 

Köstlicher Bauernspeck!

Natur

Kultur

Rad

Alpin