Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren
zurück

Hotel Serena

Abtei Badia, Pedraces 32
Zur Merkliste hinzufügen
  • Zur Homepage
  • Hotel Serena

    Abtei Badia, Pedraces 32

Hotel Serena

Abtei Badia, Pedraces 32

Näheres zum Datenschutz bei Sentres erfahren Sie hier

Vielen Dank für die Anfrage

Es gibt weitere Unterkünfte in der Nähe, die Ihren Wünschen entsprechen könnten. Wünschen Sie, die unten angeführten Betriebe ganz bequem mit einem Klick unverbindlich anzufragen?

  • Auch im Winter ist der Gasthof Ciurnadù gut besucht.
    Hotel

    Gasthof Ciurnadù

    La Val - Wengen
  • In traumhafter Lage liegt die Garni Ai Pini in St. Kassian im Gadertal.
    Pension - B&B

    Garni Ai Pini

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Der Landgasthof Lärchenwald ist für Urlauber und Wanderer ein beliebter Anlaufspunkt in Karneid.
    Gasthof

    Landgasthof Lärchenwald

    Karneid
  • Auch zur kalten Jahreszeit ein beliebter Ort um Urlaub zu machen, die Pension La Müda im Gadertal.
    Pension - B&B

    Pension La Müda

    Abtei - Stern - St. Kassian
  • Herzlich Willkommen im Hotel Pinei bei Kastelruth!
    Hotel

    Hotel Pinei

    St. Ulrich in Gröden
  • Auch im Winter fühlen sich die Gäste in der Pension Grohmann in St. Christina wohl.
    Pension - B&B 2 Sterne

    Pension Grohmann

    St. Christina in Gröden
Nein, danke

Informationen zu Hotel Serena

Das Hotel Serena liegt in einer sonnigen Lage in Pedraces, mit traumhafter Aussicht über das Dorf Abtei im Gadertal. Wer einen unvergesslichen Urlaub mitten in den Dolomiten erleben will und etwas Ruhe und Erholung sucht, ist hier genau richtig. Herzlich Willkommen!

 

Auf der gemütlichen Sonnenterrasse des Hotels können die Gäste den einmaligen Ausblick auf die Dolomitengipfel des 2.907 m hohen Heiligkreuzkofels, auf den Piz dles Conturines, auf das Dreigestirn der Tofane oder auf die Gardenaccia-Hochfläche bewundern und dabei die wärmenden Sonnenstrahlen genießen. Wenn das Wetter nicht ganz so mitspielt kann man sich im Solarium entspannen oder sich eine Massage gönnen, um Körper und Geist zu regenerieren.

 

Das Hotel Serena ist im Sommer der ideale Ausgangspunkt für verschiedene Aktivitäten im Naturparks Puez-Geisler oder in der fabelhaften Bergwelt des Naturparks Fanes-Sennes-Prags. Zahlreiche Klettersteige, Wanderwege und Mountainbikerouten führen durch traumhafte Naturlandschaften und bieten die Möglichkeit, in die Welt der Dolomiten einzutauchen. Auch im Winter locken zahllose Ski- oder Rodelpisten, herrliche Winterwanderwege, die durch bezaubernde Winterlandschaften führen, jedes Jahr Naturliebhaber oder Erholungssuchende hierher. 

Das Hotel Serena im Gadertal ist der ideale Ausgangspunkt für wundervolle Touren in den Dolomiten

ZIMMER UND SUITEN

Die gemütlichen Zimmer im Hotel Serena sind stilvoll eingerichtet und wiederspiegeln den traditionellen Stil der ladinischen Region und der Gadertaler Dolomiten. Ausgestattet mit 32-Zoll-Flachbildschirm-TV, Telefon, einem Safe, Dusche/Badewanne, WC und Föhn findet man hier alles, um sich in einem warmen und entspannenden Ambiente wohlzufühlen. Außerdem verfügen fast alle Zimmer über einen Balkon, von dem aus die Gäste den herrlichen Panoramablick auf die Dolomiten genießen können. In den Suiten, Superior-Doppelzimmern und in einigen Superior-Einzelzimmern wird auch eine Minibar zur Verfügung gestellt. 

Entspannung zwischen den beeindruckenden Dolomitengipfeln

UNVERFÄLSCHT UND EINFACH KÖSTLICH

Die Gäste des Hotels Serena werden mit köstlichen Gerichten aus der traditionellen Südtiroler Küche verwöhnt, inspiriert vor allem von den ladinischen Traditionen und hergestellt mit frischen Zutaten aus der Region. Unter Leitung des Küchenchefs Karl Eisenstecken werden in der Küche des Hotels auch klassische italienische und mediterrane Gerichte mit viel Liebe zubereitet. Entdecken Sie die schmackhaften Gerichte und genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub in Alta Badia!

Geschmackvolle Reise in die Welt der Südtiroler Küche

Natur

Kultur

Rad

Alpin