Der urig gelegene Wilde See im Valser Tal.

Wilder See

Wild und tief Meist liegt er ruhig da, der Wilde See, meist. Nur bei schlechtem Wetter zeigt er seine wahre Natur.

Der Wilde See ist der tiefste Bergsee des Landes Südtirol. Er liegt in einem gewaltigen Trichter am Südfuß der Wilden Kreuzspitze, die den See mächtig überthront. Der Wilde See ist von allen Seiten umschlossen und laut einer Sage seien dort Menschen verdammt worden, deren Seelen laut brüllen. Er ist Ziel von vielen Wanderungen und des berühmten Pfunderer Höhenweges.


sentres Magazin

Auf den Tartscher Bühel in Mals - Wandertipp.
Die Osterrunde. - Von Mals im Vinschgau geht es mit der ganzen Familie erst auf den kahlen Tartscher Bühel und dann viel…
Auf den Tartscher Bühel in Mals   Wandertipp.
Am Eingang ins Villnösstal, in Teis - Wandertipp.
Wandern - staunen - geniessen. - Am Sonntag verschlägt es uns nach Teis im Villnösstal, hier wartet ein abwechslungsre…
Am Eingang ins Villnösstal, in Teis   Wandertipp.
Trauttmansdorff - Willkommen im Frühling
…so früh wie noch nie! - Am 1. April haben die Gärten von Schloss Trauttmansdorff die Gartensaison 2014 eröffnet. Nach d…
Trauttmansdorff   Willkommen im Frühling
Stressfrei Wandern 2014 - Nr. 1
Ganz entspannt. - Die Sonne lacht, die Apfelbäume blühen und wir wandern wieder absolut stressfrei durch das schöne Südt…
Stressfrei Wandern 2014   Nr. 1

Touren

Montiggler Seen mit Wilder Mann Bühel
Familienwanderung

Montiggler Seen mit Wilder-Mann-Bühel  

  • Dauer 2:30 h
  • Strecke 8.7km
  • Höhenmeter 210 hm
  • Max. Höhe 572 m
Wilder See
Bergtour

Wilder See  

  • Dauer 5:45 h
  • Strecke 14.4km
  • Höhenmeter 1160 hm
  • Max. Höhe 2807 m