Der urig gelegene Wilde See im Valser Tal.

Wilder See

Wild und tief Meist liegt er ruhig da, der Wilde See, meist. Nur bei schlechtem Wetter zeigt er seine wahre Natur.

Der Wilde See ist der tiefste Bergsee des Landes Südtirol. Er liegt in einem gewaltigen Trichter am Südfuß der Wilden Kreuzspitze, die den See mächtig überthront. Der Wilde See ist von allen Seiten umschlossen und laut einer Sage seien dort Menschen verdammt worden, deren Seelen laut brüllen. Er ist Ziel von vielen Wanderungen und des berühmten Pfunderer Höhenweges.


sentres Magazin

Das Wandergebiet Rosengarten - Latemar - Wandertipp.
Verschiedenes! - Den Rosengarten stets im Blick, bietet sich Welschnofen als Ausgangspunkt für Wanderungen aller Art an…
Das Wandergebiet Rosengarten   Latemar   Wandertipp.
Flora & Fauna - In Hinterpasseier
Alles da. - Auf seiner Wanderung durchs hintere Passeiertal entdeckt Hanspaul Menara den Sommer noch in seiner vollen Pr…
Flora & Fauna    In Hinterpasseier
Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
König der Berge. - Mit Arc Alpin auf dem Normalweg auf den Ortler - ein einmaliges Erlebnis…
Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Museion in den Museen - Teil 2
In Between. - Zwei Fotografien von Vera Comploj erweitern und ergänzen die Sammlung des Frauenmuseums Meran…
Museion in den Museen   Teil 2

Touren

Wilder See
Bergtour

Wilder See  

  • Dauer 5:45 h
  • Strecke 14.4km
  • Höhenmeter 1160 hm
  • Max. Höhe 2807 m
Montiggler Seen mit Wilder Mann Bühel
Familienwanderung

Montiggler Seen mit Wilder-Mann-Bühel  

  • Dauer 2:30 h
  • Strecke 8.7km
  • Höhenmeter 210 hm
  • Max. Höhe 572 m