Atzwang im unteren Eisacktal, der Ausgangspunkt der Tour

Von Atzwang nach Antlas Wanderung

Auf alten Wegen Zum historischen Weiler und dem Kirchhügel von St. Andreas

Von Atzwang nach Antlas - Wegbeschreibung

Von Atzwang im unteren Eisacktal stets der Markierung L (Lengstein) folgend westseitig zuerst auf Fahrweg in mäßigem Anstieg und dann auf dem alten Pflasterweg durch die felsigen Flanken steil hinauf zum Zunerhof (Jausenstation) am Fuß des Kirchhügels von St. Andreas (877 m); ab Atzwang 1:30 Std. Gehfreudigen ist auch ein Abstecher nach Lengstein (972 m) zu empfehlen, wobei man vom Zunerhof der Markierung L folgend, teils auf der Höfestraße, teils auf dem abseits verlaufenden Weg durch Wald und zuletzt durch Wiesen in rund 0:30 Std. aufsteigt. Der Abstieg erfolgt auf dem beschriebenen Aufstiegsweg, ab Antlas 1:00 Std.

Interaktive Karte zeigen Wanderführer finden

Start der Tour

Atzwang

Ziel der Tour

Atzwang

Parken

Atzwang

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus von Bozen nach Atzwang oder mit der Bahn nach Waidbruck und mit dem Bus weiter nach Atzwang.

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Von Bozen über das Eisacktal nach Atzwang.

Anfahrt in Google Maps


sentres Magazin

Le cör dla ciasa
Ankommen. - Ein Ort der Sehnsucht, der Geborgenheit und Wärme. Eintreten oder heimkommen, dorthin wo sich jeder sofort Z…
Le cör dla ciasa
Martin Martinelli on air
Der Multiwanderführer. - Die beliebte Wanderserie „Stressfrei Wandern“ mit dem geprüften IG Wanderführer Martin Martinel…
Martin Martinelli on air
Flora & Fauna - Juli in den Sextner Dolomiten
Bezaubernd. - In den Sextner Dolomiten genießt Hanspaul Menara farbenfrohe Fauna und die Schönheit der Natur. …
Flora & Fauna   Juli in den Sextner Dolomiten
Kurz und lang am Vigiljoch – Wandertipp
Vielfalt im Doppelpack. - Das Wandergebiet Vigiljoch ist ein wahres Refugium an heißen Sommertagen, schnell erreichbar m…
Kurz und lang am Vigiljoch – Wandertipp
Tour-181-small Qr-cam
QR Code herunterladen