Schlichtes Gipfelkreuz am Glurnser Köpfl

Glurnser Köpfl Wanderung

Du musst dich anmelden, um einen Kommentar hinterlassen zu können.

Userkommentare

1 Kommentare, sortieren nach: Aktualität, absteigend
Bei Sonnenschein grandioser Ausblick

Schöne Wanderung mit tollen Fernblicken. Anfangs steiler Anstieg, wenn man die Tschaggonhütte erreicht hat, hat man das schlimmste geschafft. Nach dem Abstecher zum Glurnser Köpfl erreicht man den Plaschweller, auf dessen Kamm man entlangläuft. Der Abstieg geht durch "Murmeltierland". Den Ausgangspunkt bei den Lichtenberger Höfen erreicht man nur durch eine halbstündige Fahrt auf sehr schmaler Straße, die sich in Serpentinen ab Lichtenberg hochschlängelt. Nervenstärke ist hier gefordert.

Martin Zahn
Been Here Recommendation Martin Zahn vor 2 Monaten