Am Morosiniweg im Suldner Talschluss

Der Morosiniweg in Sulden Wanderung

Das Ortlermassiv zum Greifen nah Höhenweg unter Ortler und Königsspitze

Der Morosiniweg in Sulden - Wegbeschreibung

Auffahrt: Von Sulden (1844 m) mit dem Sessellift westseitig hinauf zum Langenstein (2330 m; Gaststätte; zu Fuß Weg 4 und 10 in 1½ Std.)
Höhenweg: Vom Langenstein auf dem Höhenweg (Mark. 3) zuerst eben und dann gleichmäßig leicht ansteigend über die Moränen des End-der-Welt-Ferners zu einem Bergrücken mit dem Scheibenboden, dann eben und wieder ganz leicht steigend quer durch eine steile Geröll- und Schrofenflanke und zuletzt kurz hinunter zur Hintergrathütte (2661 m; bewirtschaftetes Schutzhaus); ab Langenstein knapp 1½ Std.
Abstieg: Von der Hütte zuerst auf dem Bergweg 2, vorbei am Standort der einstigen Bäckmannhütte, süd- und ostwärts hinunter zu Wegteilung (rechts geht es zur Mittelstation der Seilbahn), links auf dem Steig 2 A teilweise sehr steil, aber unschwierig (Seilgeländer, künstliche Treppen) hinunter ins Tal und in ebener Wanderung talaus zum Ausgangspunkt; ab Hütte gut 2 Std.

Interaktive Karte zeigen Wanderführer finden

Start der Tour

Sulden, alte Kirche

Ziel der Tour

Sulden, alte Kirche

Parken

Sulden

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Vinschger Bahn von Meran bis nach Spondinig und von dort mit dem Bus nach Sulden.

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Prad und weiter nach Sulden.

Anfahrt in Google Maps

Unterkünfte

Vitalpina Sporthotel & Residence Paradies
Hotel (4 Sterne)

Vitalpina Sporthotel & Residence Paradies

Im Angesicht der Größten

Sulden
Haus Verna
Ferienwohnung (3 Sonnen)

Haus Verna

Urlaub in Sulden

Sulden
Tour-653-small Qr-cam
QR Code herunterladen