Panoramablick vom Weg zum Rittner Horn aus

Auf das Rittner Horn Wanderung

Zum Oberen Horn Aussichtsreiche Gipfelwanderung auf das Rittner Horn von der Schwarzseespitze aus.

Auf das Rittner Horn - Wegbeschreibung

Von Pemmern (1538 m, Parkplätze, Einkehrmöglichkeit) zunächst mit der Kabinenbahn hinauf zur Schwarzseespitze (2071 m; hier Gaststätte). Nun zu Fuß gleich scharf rechts, südostwärts, der Beschilderung “Panoramaweg” und der Markierung 19 folgend kurz hinunter zum “Runden Tisch” (2045 m), auf dem breiten Panoramaweg in teils ebener, teils leicht absteigender Wanderung durch die süd- und ostseitigen Latschenhänge der Schwarzseespitze bis zur Scharte zwischen der genannten Spitze und dem Rittner Horn (2022 m); nun rechts mit wenigen Schritten hinauf zum Unterhornhaus (2042 m; Gasthaus; unweit davon die Feltunerhütte, ein weiteres Berggasthaus; ab Ausgangspunkt knapp 1 Std.) und auf dem guten Weg über die freien Grashänge ziemlich gerade hinauf zum Gipfel des Rittner Horns (2260 m; ab Schwarzseespitze einschließlich des Panoramaweges 1:30 Std.). – Empfohlener Abstieg: Wie im Aufstieg zurück zum Unterhornhaus, hier aber rechts auf dem unteren Güterweg (Markierung 1) durch lichten Wald leicht absteigend zu Bergwiesen, über diese (stets Weg 1) und vorbei am Bildstock “Auf der Schön” weiter hinab gegen die Saltnerhütte und rechts dem Wegweiser “Pemmern” folgend auf Weg 1 hinunter nach Pemmern; ab Gipfel 1:30 Std.

Interaktive Karte zeigen Wanderführer finden

Start der Tour

Pemmern am Ritten

Ziel der Tour

Pemmern am Ritten

Parken

Parkplatz in Pemmern

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Bozen bis Klobenstein mit der Rittner Seilbahn und dem Rittner “Bahnl”, ab hier bis Pemmern 3 tägliche Busverbindungen.

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Von Bozen bis Klobenstein und weiter bis Pemmern

Anfahrt in Google Maps


sentres Magazin

Le cör dla ciasa
Ankommen. - Ein Ort der Sehnsucht, der Geborgenheit und Wärme. Eintreten oder heimkommen, dorthin wo sich jeder sofort Z…
Le cör dla ciasa
Martin Martinelli on air
Der Multiwanderführer. - Die beliebte Wanderserie „Stressfrei Wandern“ mit dem geprüften IG Wanderführer Martin Martinel…
Martin Martinelli on air
Flora & Fauna - Juli in den Sextner Dolomiten
Bezaubernd. - In den Sextner Dolomiten genießt Hanspaul Menara farbenfrohe Fauna und die Schönheit der Natur. …
Flora & Fauna   Juli in den Sextner Dolomiten
Kurz und lang am Vigiljoch – Wandertipp
Vielfalt im Doppelpack. - Das Wandergebiet Vigiljoch ist ein wahres Refugium an heißen Sommertagen, schnell erreichbar m…
Kurz und lang am Vigiljoch – Wandertipp
Tour-943-small Qr-cam
QR Code herunterladen