Der bekannte Soldatenfriedhof auf einem Hügel über Bruneck.

Waldfriedhof Bruneck

Die leidvolle Vergangenheit Bruneck war im ersten Weltkrieg eine Lazarettstadt. Viele verwundete und kranke Soldaten und zahlreiche Kriegsgefangene verstarben in der Stadt an der Rienz.

Im städtischen Friedhof gab es keine Möglichkeit die Verstorbenen zu beerdigen. Die Entscheidung über einen neuen Friedhofsstandort überließ die Stadtgemeinde dem Militärkommando. Am “Kühbergl”, einem bewaldeten Hügel südlich der Stadt wurde die letzte Ruhestätte der Gefallenen errichtet.


sentres Magazin

Wandererlebniss Mittelalter
Jo so warns. - Martin Martinelli entführt seine Wandergäste ins tiefste Mittelalter, inklusive Ritterburg und Ritter…
Wandererlebniss Mittelalter
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Steilstufen. - Der achte Sunntigskraxler führt auf den rauen Col dala Pieres hoch über dem Langental…
Der achte Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
MountainBIKE-Testival 2014
Der Berg bebt. - Vom 25. bis zum 28. September 2014 findet wieder das MountainBike Testival in Brixen statt…
MountainBIKE Testival 2014
Das Keschtnfeuer im Eisacktal
Am Ursprung. - Eine uralte Tradition wird zelebriert. Mit dem Keschtnfeuer am 27. September beginnt das „Törggelen am U…
Das Keschtnfeuer im Eisacktal