Der bekannte Soldatenfriedhof auf einem Hügel über Bruneck.

Waldfriedhof Bruneck

Die leidvolle Vergangenheit Bruneck war im ersten Weltkrieg eine Lazarettstadt. Viele verwundete und kranke Soldaten und zahlreiche Kriegsgefangene verstarben in der Stadt an der Rienz.

Im städtischen Friedhof gab es keine Möglichkeit die Verstorbenen zu beerdigen. Die Entscheidung über einen neuen Friedhofsstandort überließ die Stadtgemeinde dem Militärkommando. Am “Kühbergl”, einem bewaldeten Hügel südlich der Stadt wurde die letzte Ruhestätte der Gefallenen errichtet.


sentres Magazin

Flora und Fauna am östlichen Deutschnonsberg
Ein Vogel - Futterhäuschen. - Auf Hanspaul Menaras Dezember Ausflug am Deutschnonsberg sind die Vögel die Stars des Tage…
Flora und Fauna am östlichen Deutschnonsberg
Schneatoppn am Samstag - die Vierte
Um den Nigerpass. - Eine winterliche Rundtour unterhalb des Rosengarten…
Schneatoppn am Samstag   die Vierte
Die Premium Panorama Tour Rittner Horn
Darf es etwas mehr sein? - Auf der Suche nach besonders viel Panorama findet man irgendwann den Weg auf des Rittner Horn…
Die Premium Panorama Tour Rittner Horn
Schneatoppn am Samstag - die Dritte
Grödnertal und Brogles Alm. - Mit Arc Alpin unterwegs, diesmal mit Ausgangspunkt Gröden…
Schneatoppn am Samstag   die Dritte