Mächtig steht er da, der Ortler mit seinen fast 4000 m.

Auf den Ortler Skitour

Königstour Beeindruckende Skitour in zwei Etappen. Der Ortler fordert und belohnt den Tourengeher in Sachen Kondition, Landschaft und Abfahrt.

Auf den Ortler - Wegbeschreibung

Der Start der Skitour erfolgt in Drei Brunnen im Talschluss von Trafoi. Es geht auf dem Sommerweg Nr. 18 hinauf zur Berglhütte. Hier besteht die Möglichkeit zum Übernachten (Reservierung nötig). Von der Hütte aus wird ein steiler Hang gequert und in Folge geht es in zahlreichen Spitzkehren bis zu einem Kessel auf ca. 2900 m hinauf. Hier wird die sogenannte Trafoier Eisrinne durchstiegen, was an sich schon ein beeindruckendes Erlebnis ist.

Nach der Eisrinne erfolgt eine Querung zum Bärenloch und dann hinauf zum Ortlerbiwak. Hier beginnt der Obere Ortlerferner, ein rießiges Eis-und Schneefeld. Der Ferner wird sanft ansteigend, mehr oder weniger auf dem Sommerweg bleibend, in südöstlicher Richtung überquert. Vor dem Gipfelhang wird noch ein Bergrücken rechts umgangen und dann über den Gipfelgrat hinauf zur Spitze des Ortlers.

Die Abfahrt erfolgt über die Aufstiegsroute bis fast hinunter zur Berglhütte und im Idealfall in die Schlucht des Pleissenbaches bis nach Drei Brunnen hinunter. Ansonsten von der Hütte über den Aufstiegsweg Nr. 18 zum Talboden zurück.

Interaktive Karte zeigen Bergführer finden

Start der Tour

Parkplatz Drei Brunnen

Ziel der Tour

Parkplatz Drei Brunnen

Topographie

Skitour auf den Ortler.

Besonderheiten

Aufstiegszeit: 7 Std.
Lawinengefahr: häufig
Hangrichtung: West - Nord

Pickel, Steigeisen und Seil unbedingt erforderlich.

Stützpunkt: Berglhütte (2188 m), im Frühjahr geöffnet. Anfrage unter Tel. +39 338 3877344.

Parken

Bei Drei Brunnen

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplansuche der öffentlichen Verkehrsmittel in Südtirol

Anfahrt

Durch den Vinschgau bis nach Prad am Stilfserjoch. Dort weiter nach Trafoi bis zum Talschluss nach Drei Brunnen.

Anfahrt in Google Maps


sentres Magazin

Das Wandergebiet Rosengarten - Latemar - Wandertipp.
Verschiedenes! - Den Rosengarten stets im Blick, bietet sich Welschnofen als Ausgangspunkt für Wanderungen aller Art an…
Das Wandergebiet Rosengarten   Latemar   Wandertipp.
Flora & Fauna - In Hinterpasseier
Alles da. - Auf seiner Wanderung durchs hintere Passeiertal entdeckt Hanspaul Menara den Sommer noch in seiner vollen Pr…
Flora & Fauna    In Hinterpasseier
Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
König der Berge. - Mit Arc Alpin auf dem Normalweg auf den Ortler - ein einmaliges Erlebnis…
Der sechste Sunntigs Kraxler mit Arc Alpin
Museion in den Museen - Teil 2
In Between. - Zwei Fotografien von Vera Comploj erweitern und ergänzen die Sammlung des Frauenmuseums Meran…
Museion in den Museen   Teil 2
Tour-2683-small Qr-cam
QR Code herunterladen